Banking 4 + Postbank + ID

Brauche Hilfe von PB-Kennern

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 10.02.2019 - 17:45 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe mir heute die neue Version von Banking 4 gekauft, nachdem ich sie neben der alten 4W immer wieder getestet hatte.
Bisher läuft alles prima, einzig das Tagesgeldkonto der PB scheint nicht aktualisiert zu werden, also es erscheint kein Datum des letzten Abrufes mehr unter dem Betrag, das dann nach dem Rundruf verschwindet. Aber das Problem hatte ich auch bei der alten Software schon. Weiß hierzu jemand was Genaues?

Was mich aber jetzt mehr beschäftigt ist die Anmeldung bei der Postbank per ID. Noch habe ich nicht umgestellt, da ich absolut keine Ahnung habe, was da in der Bankingsoftware auf mich zukommt. Kann mir jemand kurz erklären, ob und was sich dann unter Banking 4 ändert, was ich tun muss bzw. ist diese Funktion mittlerweile in die neue Software schon gut eingepflegt oder hakt es noch? Hab mal im Forum gelesen, dass man vorerst noch nicht auf die ID umstellen soll. Ist das inzwischen hinfällig? :-/

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand von den "Postbänklern" erklären könnte, wie das mit der ID funktioniert. :-)

Euch allen noch einen angenehmen Sonntagabend.
Grüße
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4515
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 10.02.2019 - 18:29 Uhr  ·  #2
Warum probierst du es nicht aus, drum herum wird man nicht kommen
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 12.02.2019 - 00:14 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von infoman

Warum probierst du es nicht aus, drum herum wird man nicht kommen

Weil ich nicht so ein experimentierfreudiger Mensch bin 8-) und weil Andreas Selle in einem Thread bzgl. Postbank ID letztes Jahr u. a. noch Folgendes schrieb:
Zitat

Erschwerend kommt hinzu, dass wir eigentlich derzeit an der Version 7 von Banking4 für Desktops (Windows und Mac) arbeiten und die Postbank Problematik da zur Unzeit reingrätscht. Wir hoffen bis nächste Woche das Postbank Problem in den Griff zu bekommen und werden dann zuerst Updates für iOS und Android bereitstellen. Für Windows und Mac wird es eine Lösung erst mit der kommenden Version 7 geben.

Daher wollte ich einfach nur wissen, ob hier schon jemand Erfahrung mit der neuen Version 7 und der PB ID hat, worauf ich achten und was ich in der Software anpassen muss. Mein programmtechnisches Hintergrundwissen ist da leider etwas dürftig. :D
Grüße
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7686
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 12.02.2019 - 20:09 Uhr  ·  #4
Mein Tipp bei solchen Dingen:
Backups. Damit kann man dann einfach wieder auf die alte Version zurück ohne dass man sich Sorgen machen müsste, dass man in eine Sackgasse geraten ist.
Diese auch auf externen Datenträgern packen (oder auch gerne Cloud, weil die Datensicherungen gut verschlüsselt sind).
Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 115
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 13.02.2019 - 12:17 Uhr  ·  #5
Postbank ID funktioniert mittlerweile einwandfrei mit Banking 4W, 4X, 4i und Moneyplex. Selbst seit ein paar Tagen im Einsatz

Gruß
Michael

P.S: Was Raimund sagt ist eigentlich selbstverständlich: Datensicherung, umstellen und sollten Probleme auftreten mit der alten Datensicherung und altem Verfahren weitermachen. Wenn gut gegangen ist, mit dem neuen Zugang arbeiten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 13.02.2019 - 19:34 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von pingpong

Postbank ID funktioniert mittlerweile einwandfrei mit Banking 4W, 4X, 4i und Moneyplex. Selbst seit ein paar Tagen im Einsatz

Gruß
Michael

P.S: Was Raimund sagt ist eigentlich selbstverständlich: Datensicherung, umstellen und sollten Probleme auftreten mit der alten Datensicherung und altem Verfahren weitermachen. Wenn gut gegangen ist, mit dem neuen Zugang arbeiten.


Klar, Datensicherung mache ich auch immer regelmäßig. ^_^

Aber entweder stehe ich jetzt total auf der Leitung oder bin ich grad ein bisserl blöd ... was muss ich denn in der Bankingsoftware umstellen, um mich mit der PB ID anzumelden? Bei der Postbank selbst (Browser + App) habe ich mich jetzt mit ID angemeldet, läuft alles normal, aber was ändert sich jetzt in Banking 4? Kann mich mal jemand von der Leitung holen bitte? 8-)

Grüße
Charlotte
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4934
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 13.02.2019 - 19:41 Uhr  ·  #7
Einen neuen Bankzugang anlegen und bei diesem die ID als Zugang und dazugehörige PIN eingeben. Und als TAN die im Login mit ID hinterlegten Verfahren angeben.

Nach einer Synchronisation wird dieser neue Bankzugang den vorhandenen Konten als Zugang zugeordnet. Wenn dann alles läuft, kann man den alten Bankzugang löschen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 13.02.2019 - 20:01 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von msa

Einen neuen Bankzugang anlegen und bei diesem die ID als Zugang und dazugehörige PIN eingeben. Und als TAN die im Login mit ID hinterlegten Verfahren angeben.

Nach einer Synchronisation wird dieser neue Bankzugang den vorhandenen Konten als Zugang zugeordnet. Wenn dann alles läuft, kann man den alten Bankzugang löschen.


Vielen Dank, das werde ich dann später mal versuchen umzusetzen, ich hoffe, ich bekomme es hin! 8-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 14.02.2019 - 13:56 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von msa

Nach einer Synchronisation wird dieser neue Bankzugang den vorhandenen Konten als Zugang zugeordnet. Wenn dann alles läuft, kann man den alten Bankzugang löschen.


Es hat soweit jetzt alles geklappt, danke nochmal für deine Hilfe! :-) ... aber ich hab noch drei Fragen:

1.
Es wurde ein neuer Bankzugang angelegt: "Postbank Ndl der DB Privat- und Firmenkundenbank", er steht jetzt zwischen einzelnen Kontozugängen (Geschäft, Privat, Visa, Spar). Dieser neue Zugang darf nicht gelöscht werden, klar, aber wie sieht es mit den einzelnen Kontozugängen aus, die mir angezeigt werden, müssen die auch weiterhin bleiben?

2.
Mir wurde eine Fehlermeldung angezeigt:
 

Hängt diese damit zusammen, dass zwar ein Kontostand vorhanden ist (wird mir auch angezeigt), derzeit aber die Visaabrechnung stattfindet und noch keine neuen Buchungen erfolgt sind, also Null Umsatz?

3.
Und die letzte Frage:
Ich habe jetzt zwei Sicherungsordner, einmal noch für das alte Banking 4W und einmal für das neue Banking 4. Noch greift Banking 4 auf den Datentresor der Vorgängerversion. Wie kann ich das ändern, also dass dieser Datentresor im neuen Sicherungsordner liegt. Unter den Einstellungen habe ich die neuen Pfade angegeben. Bei den Backups hat es funktioniert, die liegen jetzt im neuen Ordner, aber der Datentresor ist immer noch im alten Ordner.

Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken 8-) und wäre für Antworten auf meine drei Fragen dankbar.

Grüße
Charlotte
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4934
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 14.02.2019 - 15:05 Uhr  ·  #10
1. Heißt das, dass Du mehrere PoBa-Konten hattest und beim Login über Kontonummer natürlich für jedes Konto eine eigene Bankverbindung? Wenn ja, dann sind die div. alten Bankzugänge nicht mehr nötig, weil der Zugang ja jetzt gesammelt über den ID-Zugang stattfindet. Sicherheitshalber kannst Du, bevor Du diese alten Zugänge löschst, nachschauen, ob die in keinem Konto mehr verwendet werden. In den Kontoeinstellungen/Bankzugang kanst Du nachschauen, welcher Bankzugang für dieses Konto verwendet wird. Dort müßte bei allen Postbankkonten (zumindest die, die unter diese Postbank-ID zugreifbar sind) der ID-Zugang drinstehen.

2. Kreditkarten werden via ScreenScraper abgefragt, da gibt es öfter Probleme. Du solltest mal abwarten, bis ein neuer Umsatz da ist, ob es dann funktioniert. Ansonsten ist das wohl ein Fall für den Support von Subsembly.

3. Im Auswahlmenü sind die aufrufbaren Tresore direkt mit Pfad und Dateiname hinterlegt. Die Einstellung des neuen Pfades wirkt erst mal nur für kommende neue Tresore. Die Tresore, die Du im neuen Pfad haben möchtest, mußt Du erst mal im Betriebssystem in dieses Verzeichnis verschieben. Beim nächsten Start werden die dann zusätzlich zur Auswahl erscheinen und die alten Einträge sind ausgegraut und können dann gelöscht werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 115
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 14.02.2019 - 19:30 Uhr  ·  #11
Hallo Chasty,

zu Punkt 2 hatte ich den Subsembly Support befragt. Diese Fehlermeldung ist bei der ersten Abfrage normal. Es hängt mit den unterschiedlichen Zugangswegen zusammen. Beim alten Verfahren wurden nur die Salden abgefragt im neuen Verfahren kommt ein Screen-Scraper zum Einsatz, der weitere Daten anfordert. Beim ersten Mal sind ältere Daten nicht oder nur unvollständig vorhanden. Daher die Fehlermeldung. Trifft also nur bei Tagesgeld, Visa usw. Konten zu. Aber nicht auf bei Girokonten.

Gruß
Michael
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 14.02.2019 - 22:37 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von msa

1. Heißt das, dass Du mehrere PoBa-Konten hattest und beim Login über Kontonummer natürlich für jedes Konto eine eigene Bankverbindung?

Ja, ich hatte irgendwann einmal wohl einige Konten einzeln angelegt. Ich konnte sie jetzt alle löschen. :-)
Eine Frage stellt sich mir aber in diesem Zusammenhang mit den Bankzugängen noch:
Bei zwei Konten ist vor dem ID Zugang dieses Zeichen >> Was hat das zu bedeuten?
Zitat geschrieben von msa

2. Kreditkarten werden via ScreenScraper abgefragt, da gibt es öfter Probleme. Du solltest mal abwarten, bis ein neuer Umsatz da ist, ob es dann funktioniert. Ansonsten ist das wohl ein Fall für den Support von Subsembly.

Ok danke. Das "Problem" wurde von Michael (pingpong) gerade auch so bestätigt.
Zitat geschrieben von msa

3. Im Auswahlmenü sind die aufrufbaren Tresore direkt mit Pfad und Dateiname hinterlegt. Die Einstellung des neuen Pfades wirkt erst mal nur für kommende neue Tresore. Die Tresore, die Du im neuen Pfad haben möchtest, mußt Du erst mal im Betriebssystem in dieses Verzeichnis verschieben. Beim nächsten Start werden die dann zusätzlich zur Auswahl erscheinen und die alten Einträge sind ausgegraut und können dann gelöscht werden.

Auch das "Problem" habe ich jetzt mit deiner Hilfe lösen können. :-)

Nochmal ein großes Dankeschön an dich! :-)

Grüße
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 14.02.2019 - 22:39 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von pingpong

Hallo Chasty,

zu Punkt 2 hatte ich den Subsembly Support befragt. [...]

Gruß
Michael


Danke Michael für diese Info! :-)

Grüße
Charlotte
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4934
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 15.02.2019 - 01:20 Uhr  ·  #14
Bankzugang mit dem » sind für den jeweiligen Screenscraper, wenn es bei dieser Bank einen gibt. Sie werden automatisch angelegt, wenn man einen Bankzugang für so eine Bank anlegt und dafür Konten existieren, die per Screenscraper abgefragt werden. Diese gibt es z.B. für Postbank und auch für DKB... Darüber wird in Deinem Fall die Kreditkarte abgerufen, deren Daten nicht per HBCI erhältlich sind.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4 + Postbank + ID

 · 
Gepostet: 15.02.2019 - 10:12 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von msa

Bankzugang mit dem » sind für den jeweiligen Screenscraper, wenn es bei dieser Bank einen gibt. Sie werden automatisch angelegt, wenn man einen Bankzugang für so eine Bank anlegt und dafür Konten existieren, die per Screenscraper abgefragt werden. Diese gibt es z.B. für Postbank und auch für DKB... Darüber wird in Deinem Fall die Kreditkarte abgerufen, deren Daten nicht per HBCI erhältlich sind.


Ich danke dir für die Info und wünsche ein sonniges Wochenende!

Grüße
Charlotte
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0