aqbanking und Neueinrichtung Commerzbank

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 19
Dabei seit: 11 / 2020
Betreff:

aqbanking und Neueinrichtung Commerzbank

 · 
Gepostet: 01.12.2020 - 12:57 Uhr  ·  #1
Hey Folks,
Hey @aquamaniac

ich habe mir aqbanking komplett neu aufgesetzt und versuche nun den Abruf bei der Commerzbank, was aktuell am KEY/INI-Brief erstellen scheitert.

Code
cat /etc/debian_version
10.6


aqbanking ist aus den buster-backports installiert
Code
aqhbci-tool4 versions
Versions:
 Gwenhywfar   : 5.4.0.0
 AqBanking    : 6.2.5.0


Laut HBCI-Hotline der Commerzbank werden bei
Code
aqhbci-tool4 sendkeys -u 2

mehrere Key gesendet und bei dem anschliessenden
Code
aqhbci-tool4 iniletter -u 1 -B

somit der HASH für ein falschen Key angezeigt, welcher nicht bei der Commerzbank vorhanden ist.

Code
aqbanking# aqhbci-tool4 sendkeys -u 1
===== Passworteingabe =====
Bitte geben Sie das Zugriffspasswort für
./user.2
ein. 
Input: *****
3:2020/12/01 12-39-43:aqhbci(571):msgcrypt_rxh_common.c:  880: RXH-encrypting message
3:2020/12/01 12-39-44:aqhbci(571):msgcrypt_rxh_common.c:  880: RXH-encrypting message
Key(s) sent.

Hier dürfte, M.m. nach, nur eine Zeile stehen und nicht zwei. Somit lässt sich aqbanking leider nicht mehr für die Commerzbank aktivieren.

Ich bitte hier um dringende Hilfstellung, damit ich aqbanking wieder ans laufen bekomme mit der Commerzbank.

hier noch die Befehlsabfolge:
Code

gct-tool create -t ohbci -n ./user.2
aqhbci-tool4 adduser -t ohbci -n ./user.2 --context=1 -b 10040000 -u {teilnehmernummer} -c {teilnehmernummer} -s hbci.commerzbank.de -N "{account-inhaber}" --rdhtype=10 --hbciversion=300
aqhbci-tool4 listusers
aqhbci-tool4 getkeys -u 1
gct-tool showkey -t ohbci -n ./user.2
aqhbci-tool4 createkeys -u 1
aqhbci-tool4 sendkeys -u 1
aqhbci-tool4 iniletter -u 1 -B 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0