Dopelbuchungen ...

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 51
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 06.12.2021 - 12:23 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen erhalte ich (auch mit der aktuellen V.2.1.3) sporadisch Doppelbuchungen, allerdings nicht bei jedem Umsatz und nicht auf allen Konten. Betroffene Banken: VR-Bank und Sparkasse. HVB scheint "clean".
Was mir auffällt: Der Verwendungszweck einiger fraglicher Überweisungen unterscheidet sich teils um ein Leerzeichen, bzw. bei Lastschriften fehlt z.B. die Kundenreferenz
Woher kann das kommen? ... und wie kriege ich das weg?

Zur Info:
MacBook Air mit OS 10.15.7
zuvor pecunia 2.1.0; jetzt pecunia 2.1.3
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 59
Beiträge: 6626
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 06.12.2021 - 19:01 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von enders
HVB scheint "clean".
Das ist kein Wunder. Das Vorkriegssystem der HVB stellt untertags keine aktuellen Umsätze zur Verfügung sondern immer nur am frühen Morgen kommen alle Umsätze des Vortages dazu. Somit kann sich auch nichts mehr ändern. Die Rechenzentren von VR und Sparkassen buchen realtime, das heißt, jede Minute kann ein neuer Umsatz dazukommen. Offenbar wird da teilweise nachträglich noch geringfügig an den Texten was geändert - wenn das passiert ist das dann für das System "ein neuer Umsatz". Eigentlich sollten Programme damit zurecht kommen. Tun die meisten auch. Wenn Pecunia das derzeit nicht schafft, können nur die Entwickler was daran ändern.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 51
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 07.12.2021 - 07:21 Uhr  ·  #3
... das könnte eine Erklärung sein.
Aber dann müssten ja andere pecunia Nutzer ähnliche Probleme haben? Und warum passiert das nur in einem bestimmten Zeitraum? Mal sehen - wenn das so gehäuft bleibt wäre das sehr schade für/um pecunia.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8872
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 07.12.2021 - 07:24 Uhr  ·  #4
Als Workaround könnte auch schon helfen, die Umsätze innerhalb des Tages nicht so oft abzurufen. "Dank" PSD2 löst man ja sonst u.U. auch eine TAN-Abfrage aus.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 51
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 07.12.2021 - 11:26 Uhr  ·  #5
Das werde ich so ausprobieren und beobachten. Beim heutigen Abruf waren keine Doubletten dabei ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 51
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 10.12.2021 - 11:22 Uhr  ·  #6
... also: neue Doubletten kamen jetzt keine mehr dazu. Aber die alten, schonmal gelöschten Doppelbuchungen zieht pecunia bei jedem Abruf wieder hoch. Vielleicht lösche ich mal testhalber beide Umsätze raus und schau was beim erneuten Abruf passiert.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5968
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 10.12.2021 - 11:33 Uhr  ·  #7
die Umsätze sollten komplett gelöscht werden, bis zu dem Zeitpunkt, wo das "Problem" auftrat. (Achtung auf die Abruffristen bei einigen Banken achten bzw. jetzt umgehend/sofort durchführen)
nur so können doch die Umsätze sauber eingelesen werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 51
Dabei seit: 10 / 2010
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 10.12.2021 - 16:18 Uhr  ·  #8
... so hab ichs jetzt auch gemacht. Ca. 2 Wochen rückwirkend werden die Umsätze abgerufen.
Also ist der Punkt soweit erledigt - wieso die Dobletten entstanden sind bleibt mir allerdings schleierhaft.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5968
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Dopelbuchungen ...

 · 
Gepostet: 10.12.2021 - 16:49 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von enders
wieso die Dobletten entstanden sind bleibt mir allerdings schleierhaft.
wurde dich ausführlich von @msa erklärt

Thema/Problem ist ja erstmal gelöst
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0