Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 23.04.2009 - 17:01 Uhr  ·  #1
Hallo Andreas,
das farbliche Hervorheben der schon angewählten Konten während eines Rundruf im Ablauf-Protokoll ist Spitze.

Auch der gute Icon-Einsatz (bei vielen offenen Registerkarten) sowie die ausgeblendeten Buttons zum Bearbeiten
eines Kontos in der Finanz-Ü machen die Orientierung noch schneller.

Kann es sein, dass das Aufrufen der Finanz-Ü langsamer geworden ist?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2009
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 23.04.2009 - 17:17 Uhr  ·  #2
Bei mir fehlt in der Finanzübersicht, wenn ich auf ein Konto zeige, ein Symbol, ist das Absicht?

Darüber hinaus gibt es jetzt einige Sounds, z. B. wenn der Kontorundruf abgeschlossen ist -- kann man das irgendwie ausstellen?

Danke,
-Phil
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Halle
Beiträge: 231
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 23.04.2009 - 19:12 Uhr  ·  #3
Hallo Andreas,
dies ist offensichtlich ein Update der "Optionen" mit optischem Feinschliff, der Subsembly gut zu Gesicht steht. Glückwunsch, gefällt mir gut.
Wenn wir schon mal bei neuen Optionen sind, würde ich mir die eine oder andere Ergänzung wünschen:

1. Sound on/off
2. Ablauf-Fenster nach fehlerfreiem Rundruf schließen on/off
3. Bei jedem(!) Rundruf auf Updates prüfen on/off

zu 1.: Hier schließe ich mich "phil" an: Ein Systemklang, der für den einen durchaus wichtig ist, kann für den anderen störend sein. Ich habe vorerst die zugehörigen WAV-Dateien auf "0"-Byte gesetzt und hoffe, sie werden nicht beim nächsten Update wieder erneuert.

zu 2.: Für mich war bisher ein sich automatisch schließendes Ablauf-Fenster ein Zeichen für einen fehlerfreien Rundruf. Warum sollte ich mir ein Fenster ansehen, in dem nichts steht, was relevant ist? Mit dem aktuellen Build wird ein Klick erforderlich, den man sich wohl sparen könnte.

zu 3.: Die neue Option, Update-Prüfungen ganz abzustellen, sollte m.E. durch die Option, auch bei jedem(!) Rundruf nach Updates zu suchen, ergänzt werden:
Wenn ich vor dem Dienst Kontostände abrufe, dann ist das ganz früh am Morgen. Zu der Zeit werden mit Sicherheit nie Updates gefunden. Leider habe ich mit dieser vergeblichen Update-Abfrage dann für den Rest des Tages alle Chancen auf weitere Update-Checks verspielt.......

Klaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4141
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 24.04.2009 - 08:22 Uhr  ·  #4
Hallo,

erst mal Danke für Euer positives Feedback.

@easydoor: Das "laden" der Finanzübersicht ist in der Tat etwas langsamer. Das liegt an dem vielen JavaScript das für DRag&Drop usw. notwendig ist. Auf meinem PC hier ist das aber nicht spürbar.

@phil: Das Icon fehlte leider zuerst. Im aktuellen Download ist es nun drin. Sorry.

@klaus_z:

1. Wem der Sound stört, der kann vorerst die beiden .wav-Dateien einfach löschen.

2. Der Rundruf-Dialog bleibt nun bei allen Warnungen und Hinweisen der Bank geöffnet damit hier auch wirklich keine Meldung übersehen werden kann. Bei einem Rundruf ganz ohne Warnungen, wird das Fenster immer noch automatisch geschlossen. Welche Warnungen (blaue Info-Icons) erscheinen bei Dir denn?

3. So oft mache ich nun doch keine Updates :-) Mal sehen ob ich die Option noch integrieren kann.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 24.04.2009 - 15:17 Uhr  ·  #5
Hallo Andreas,
es hat sich ein kleiner Bug eingeschmuggelt: bislang wurden die Aufträge im Ausgangskorb in der Reihenfolge "alt zu neu" gesendet.

Mit der Version 17.3400 ist die Reihenfolge ungünstig von "neu nach alt".
Das ist beim Umbuchen vom Tagesgeld- auf Girokonto und dann folgender Überweisung schlecht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 24.04.2009 - 15:31 Uhr  ·  #6
Nachtrag: ich schließe mich auch allen 3 Wünschen von klaus_z an.

Zu Punkt 2) es reicht schon die Infozeile "3010 Keine Umsätze im Zeitraum vorhanden", um irritiert nach einer wirklich wichtigen Meldung scrollen zu müssen.
Andreas hat es gut gemeint, aber das vorherige Programmverhalten war überzeugend sachgerecht.

Es wird bei mir leider auch nicht mehr der Unterschied zwischen alt-F4 und strg-alt-F4 berücksichtigt. Beim Schließen eines wallets schließt das komplette Programm.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Halle
Beiträge: 231
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 24.04.2009 - 16:42 Uhr  ·  #7
@easydoor:
Du sagst es, bei mir ist es das Sparbuch:

"Neue Umsätze abrufen -> 3010 Es liegen keine Einträge vor"

.......und schon bleibt das Fenster offen stehen.

Und dabei bin ich doch froh, wenn keine Umsätze vom Sparbuch erfolgt sind.......ist doch ein gutes Zeichen im Rahmen der Finanzkrise, wenn sich am Sparbuch nicht vergriffen werden muss.

Aber da wir ja diesmal über das "Optionen-Update" gesprochen haben und -so wie Andreas es beabsichtigt hatte- jede abweichende Meldung zum Offenbleiben des Fensters führen soll: Wie wärs mit einer weiteren Option:

[x] Ablauffenster auch bei harmlosen Mitteilungen nicht schließen

Da kann sich dann ja jeder, der es doch brauchen sollte, dran bedienen? Nach meinen Geschmack hat mir das bisherige Verhalten besser gefallen.

Allen hier im Thread ein schönes sonniges Wochenende

Klaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 26.04.2009 - 00:59 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von klaus_z
2. Ablauf-Fenster nach fehlerfreiem Rundruf schließen on/off


Ich glaube, den Punkt habe ich "verbrochen". Vielleicht bin ich ein Kontrollfreak, aber ich schau immer lieber aktiv nach, ob alles ok ist. Als umgekehrt anzunehmen, dass schon alles seine Richtigkeit hat, wenn kein Ablauffenster da ist (insbesondere wenn ich zwischenzeitig etwas anderes mache). Hab halt lieber eine positive Rückmeldung als gar keine.

Aber anscheinend gibt's da unterschiedliche Bedürfnisse. Und Benutzer, die sich an das bisherige Verhalten gewöhnt haben. Vielleicht kann man doch eine Checkbox "automatisch schliessen" in das Fenster aufnehmen...

DC
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Halle
Beiträge: 231
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 26.04.2009 - 09:41 Uhr  ·  #9
@deepc:
Das ist ja an sich auch keine Beinbruch. Nur, solche Dinge sollten sich eben individuell konfigurieren lassen.
Andreas würde sicher eine Liste potenzieller Fehlermeldungen parat haben, auf die es sich lohnt, irgendwie zu reagieren. Ich selbst habe nach nunmehr "1 Jahr Subsembly" lediglich einen Störfall in Erinnerung:
Andreas meinte derzeit "er wars nicht", daher habe ich mich bei der Commerzbank-Hotline erkundigt und bekam prompt "unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Software-Problems" zur Antwort.
2 Tage später war alles wieder im grünen Bereich.
In dem Falle wars schon gut, dass mich das offene Ablauffenster informiert hat. Aber: Dass von einem Konto keine Abbuchungen erfolgt sind, sehe ich doch ohnehin, wenn hinter einer Konto-Bezeichnung in der Finanzübersicht keine Zahl in Klammern (=Anzahl der Bewegungen) steht?

Schönen Sonntag
Klaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 03 / 2009
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 26.04.2009 - 22:43 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von klaus_z
In dem Falle wars schon gut, dass mich das offene Ablauffenster informiert hat. Aber: Dass von einem Konto keine Abbuchungen erfolgt sind, sehe ich doch ohnehin, wenn hinter einer Konto-Bezeichnung in der Finanzübersicht keine Zahl in Klammern (=Anzahl der Bewegungen) steht?


Das mag sein, bin nach einem Monat noch nicht so ein Poweruser, dass mir das aufgefallen wäre (etwas versteckt als einziges Feedback in so einem Fall). Ich glaube, mit einer Checkbox wäre allen gedient.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4141
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 27.04.2009 - 10:14 Uhr  ·  #11
Hallo,

mal sehen ob ich noch eine bessere Lösung dazu finde.

Das eigentliche Problem ist, dass veschiedene Banken zur gleichen Warnung verschiedene Warnungscodes liefern. Für "keine Einträge Vorhanden" wäre eigentlich 3010 richtig. Das Fiducia RZ der Volksbanken liefert aber 3290, ein Code der gar nicht definiert ist. Würden die Banken die Warn- und Fehlermeldungen alle sauber und HBCI-konform liefern, gäbe es das Problem gar nicht.

Jeder kann den Rundruf aber dennoch optimieren, indem man in den jeweiligen Kontoeinstellungen den Abruf von Terminüberweisungen herausnimmt und so die Warnung "es gibt keine" erst gar nicht kommt. Die Terminüberweisungen können dann dennoch in der Ansicht Zahlungverkehr durch Senden/Empfangen (F5) individuell abgerufen werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Halle
Beiträge: 231
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 27.04.2009 - 18:48 Uhr  ·  #12
Hallo Andreas,
das ist ja O.K., aber wie vermeide ich, dass die Sparbuch-3010-Fehlermeldung das Offenbleiben des Fensters verursacht? Doch auch nur, indem ich sie aus dem Rundruf ausklammere....
Aus dem "Rundruf" würde dann nach mehrfachem Ausklammern irgendwann mal eine "Einzelabfrage".

Wäre schon schön, wenn es eine elegantere Lösung gäbe.

Schönen Abend
Klaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4141
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 28.04.2009 - 08:37 Uhr  ·  #13
ich arbeite dran ... :-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 60
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Version 3.0.17.3400 ist noch übersichtlicher geworden

 · 
Gepostet: 12.05.2009 - 17:29 Uhr  ·  #14
Hallo Andreas,

es wird leider auch bei der Version 3415 nicht mehr der Unterschied zwischen alt-F4 und strg-alt-F4 berücksichtigt. Beim Schließen eines wallets schließt das komplette Programm.

Könntest Du bitte wieder einbauen, dass man auf die wallet-Auswahlliste (genannt 'Walletverwaltung') beim Schließen eines wallets zurück fällt !?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0