Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 02.06.2010 - 11:31 Uhr  ·  #1
Guten Tag an alle Forumsteilnehmer,

ich möchte an dieser Stelle an Windata die Frage stellen, ob es bereits Überlegungen gibt sich von den Access-Datenbanken (MDB) zu trennen und auf SQL umzustellen, da dies meiner Meinung nach einen erheblichen Geschwindigkeitsvorteil bringt und den technischen Weg in die Zukunft ebnet !?
Ich denke, dass andere Windata-Kunden hiervon auch profitieren können, deren Kontenbestand nicht ganz so groß ist wie dies bei uns der Fall ist (knapp über 1.000).

Schöne Grüße aus dem Rheinland.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wangen im Allgäu
Homepage: windata.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 04.06.2010 - 08:44 Uhr  ·  #2
Hallo zusammen,

wir arbeiten bereits seit einigen Wochen an einer Unterstützung von SQL-Servern. Es ist geplant, zunächst MsSQL und MySQL zu unterstützen. Für die Zukunft soll dann auch Oracle dazukommen. Der Kunde soll, soferrn kein SQL-Server vorhanden ist, wahlweise entweder weiterhin Access oder aber auch den MsSQL Express nutzen können.
Da es sich hierbei doch um einen grundlegenden Eingriff in die Programmstruktur handelt, werden wir frühestens im Spätherbst soweit sein.
Obwohl wir, durch intelligente Steuerung der Datenbanken, auch mit Access deutlich mehr Daten mit höherer Performance bearbeiten können als manches unserer Mitbewerberprodukte (wir haben Kunden mit mehr als 4.000 Auftraggeberkonten bei über 1.400 Banken/Sparkassen), werden wir mittelfristig auf SQL-basierte Datenbankmanagmentsysteme umsteigen.
Die Unterstützung von SQL-Servern hat auch den Grund, dass wir bereits seit einige Monaten auch über einem WebClient (z.B. im Intranet oder über VPN) für windata professional "brüten". Dieses jedoch für ein Access-basiertes System zu realisieren macht unserer Meinung nach wenig Sinn, da die Sicherheits- und die Performance-Ansprüche unserer Kunden mit Access dauerhaft nicht abzudecken sind.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Stefan Balk
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2011
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 06.07.2011 - 21:13 Uhr  ·  #3
Hallo,

da die letzte Anwort über ein Jahr her ist, wollte ich mal nachfragen wie es nun aussieht.

Gruß
Xandir
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wangen im Allgäu
Homepage: windata.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 08.07.2011 - 10:48 Uhr  ·  #4
Hallo Xandir,
das Thema windata und SQL-Server verzögert sich noch. Wir haben derzeit einige "Baustellen" offen, u.a. die Unterstützung von schweizer Bankkonten (wir haben sehr viele Kunden im sog. 3-Länder-Eck Deutschland-Österreich-Schweiz). Die Österreicher funktionieren per EBICS bereits und der Abruf von schweizer Bankkonten kommt auch bald. Danach geht's wieder mit der SQL-Portierung weiter. Sorry, aber im Moment gibt's noch keine genauen Termine für die SQL-Unterstützung.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Stefan Balk
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 12.09.2012 - 12:11 Uhr  ·  #5
Hallo,

gibt es zwischen Neuigkeiten bezüglich SQL?

Gruß kurzpc
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wangen im Allgäu
Homepage: windata.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 12.09.2012 - 15:49 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen,

leider gibt's bzgl. SQL noch nichts Neues.

Aber wir haben unsere Entwicklungsabteilung personell aufgestockt. Ich bin zuversichtlich...

Stefan
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 122
Dabei seit: 02 / 2006
Betreff:

Re: Wann kommt Windata mit SQL-Datenbanken

 · 
Gepostet: 20.08.2018 - 14:33 Uhr  ·  #7
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0