1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 848
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 09:32 Uhr  ·  #1
Hallo,

weiß jemand ob man ein eine personalisierte VR-Networld Karte an
verschiedene VoBas (die nicht zusammen gehören) binden kann,
wenn diese beim gleichem Rechenzentrum sind (GAD) ?

Gruß,
Vader
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 09:34 Uhr  ·  #2
unpersonalisierte ja, auch rz-übergreifend, personalisierte meines wissens nicht mehr (so zumindest bei der fiducia, ich meine gad verfährt hier gleich)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 848
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 10:09 Uhr  ·  #3
Hallo,

unpersonalierte sind kein Problem, das was mir schon klar.

Nur leider will meine VoBA nur noch personalisierte rausgeben. :(

Und ich habe keine Lust "Card-Jockey" zu spielen.


Gruß,
Vader
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 11:36 Uhr  ·  #4
hat uns auch nicht so ganz gepasst als das abgeschalten wurde, ist aber mit sicherheit (ist ja personalisiert - sprich auch bankbezogen, ...usw blablabla) und war ja nie so gewollt, war ein bug begründet worden. 😉
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 11:36 Uhr  ·  #5
achja, wenn eine unpersonalisierte willst, die kannst von mir haben :mrgreen:

benutzerkennungen auf unpersonalisierte karten sollten die aber noch ausstellen, oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hövelhof
Beiträge: 109
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 13:59 Uhr  ·  #6
Bei der GAD geht es zur Zeit noch.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 14:14 Uhr  ·  #7
echt? sauerei... :mrgreen:
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 848
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 14:42 Uhr  ·  #8
Hi,
was heißt den "zur Zeit". Ist da schon etwas in Planung das dies nicht mehr gehen wird ?

Gruß,
Vader
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7575
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 20:47 Uhr  ·  #9
Personalisierte mit zusätzlichen Kennungen zu befüllen soll in Zukunft nicht mehr gehen. Bei unpersonalisierten ist das meines Wissens nicht geplant.

Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5506
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 21.02.2013 - 21:05 Uhr  ·  #10
Bei der GAD sollte es auch nicht mehr funktionieren.
Hintergrund ist einfach:
Bei einer "Kartensperre" wird nicht die Karte gesperrt, sondern nur der Schlüssel der ausgebenden Bank. Alle anderen Schlüssel würden weiter funktionieren. Da das ein Risiko ist, gibt es dass nicht mehr.

Viele Grüße

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 848
Dabei seit: 12 / 2004
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 22.02.2013 - 08:00 Uhr  ·  #11
Hallo,

vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.
Ich werd mir da wohl anderweitig 'ne unpersonalierte Seccos 6 Karte besorgen.

Ist eigentlich schon ein Seccos 6 Nachfolger (bzw RDH9/10 Nachfolger)
in Sicht ?

Gruß,
Vader
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5506
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 22.02.2013 - 09:18 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von vader

Ist eigentlich schon ein Seccos 6 Nachfolger

Nein

Zitat geschrieben von vader

(bzw RDH9/10 Nachfolger)
in Sicht ?

Ja, hat aber -nach aktuellem Stand- keine praktische Auswirkung für den Anwender

Viele Grüße

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hövelhof
Beiträge: 109
Dabei seit: 11 / 2003
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 22.02.2013 - 14:31 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Holger Fischer
Bei der GAD sollte es auch nicht mehr funktionieren.


Im Januar ging es noch.

Mir ist auch kein Datum bekannt, ab wann es nicht mehr funktionieren soll. Ich weiß halt nur, dass es irgendwann nicht mehr funktioniert.

Gruß
Daniel
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 22.02.2013 - 14:55 Uhr  ·  #14
pfff, wenns wie bei der fiducia läuft gehts halt einfach irgendwann nicht mehr, info fehlanzeige...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 93
Dabei seit: 09 / 2004
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 25.02.2013 - 13:40 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von vader
Hallo,

vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.
Ich werd mir da wohl anderweitig 'ne unpersonalierte Seccos 6 Karte besorgen.


Das Problem wird nicht die Karte sein sondern von der Bank eine HBCI-Kennung für RDH-9 zu erhalten. Die Schlüsselversion gibt an, für welches Sicherheitsmedium der Schlüssel verwendet werden kann. Wenn die Bank keine unpersonalisierten Kennungen mehr unterstützten möchte und dir daher keine passende Kennung ausstellt, kommst Du an der Stelle nicht mehr weiter.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2013
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 08:58 Uhr  ·  #16
Hallo,

[quote="Nemo"]
Das Problem wird nicht die Karte sein sondern von der Bank eine HBCI-Kennung für RDH-9 zu erhalten. Die Schlüsselversion gibt an, für welches Sicherheitsmedium der Schlüssel verwendet werden kann. Wenn die Bank keine unpersonalisierten Kennungen mehr unterstützten möchte und dir daher keine passende Kennung ausstellt, kommst Du an der Stelle nicht mehr weiter.[/quote]

ich habe derzeit dasselbe Problem mit einer VoBa. Ich habe eine personalisierte RDH-7-Karte einer VoBa und möchte einen zweiten Schlüssel für eine andere VoBa darauf speichern.

Ich habe dafür eine Benutzerkennung der zweiten Bank erhalten. Sende ich den Schlüssel (Schlüssel-Nr. 7 mit Alf-Banco erstellt) zur Bank, erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Bitte Einreichung der Zweitkennung wiederholen mit RDH-X (9354)

Erstelle ich mit einen Schlüssel mit Nr. 9 erhalte ich:
Schluessel-Nr. 9 passt nicht zum Sicherheitsprofil RDH-7 (9210)

Der Bankmitarbeiter wusste nicht weiter.

Verstehe ich das richtig, dass er mir eine RDH-9-Kennung ausstellen müsste, ich einen Schlüssel für RDH-9 auf der Karte erstellen und dann zur Bank schicken müsste?

Grüße & Danke für jede Hilfe
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: links unten
Alter: 35
Beiträge: 1170
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 09:06 Uhr  ·  #17
Zitat
eine personalisierte RDH-7-Karte einer VoBaund möchte einen zweiten Schlüssel für eine andere VoBa darauf speichern

da kannst du mittlerweile keine weiteren kennungen mehr mit aufnehmen, wenn du das möchtest brauchst du eine unpersonalisierte chipkarte
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7575
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 21:43 Uhr  ·  #18
Nur zum Hinweis: Das ist keine Willkür deiner Bank, sondern vorgeschrieben worden.
Gruß
Raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2013
Betreff:

Re: 1 personalisierte Karte bei versch. Vobas wenn alle bei GAD?

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 22:47 Uhr  ·  #19
Danke für die Erläuterungen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0