Chipkarte geht nicht

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 10:39 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich versuche schon den ganzen morgen mit MoneyMoney ein Konto mit einer HBCI Chipkarte einzurichten.
Die Chipkarte funktioniert unter Starmoney 9 wunderbar.
Der Chipkartenleser wird unter OSX erkannt.
Ich gehe bei MoneyMoney auf neues Konto einrichten gebe die BLZ ein dann auf weiter dort stelle ich auf HBCI mit Chipkarte wieder weiter und dann fängt er an und Ladet Umsätze usw. was einen moment dauert,
nach einer weile kommt dann die Meldung Verbindung zum HBCI-Server wurde unterbrochen.
Ich habe auch eine E-Mail an den Support geschickt aber ich befürchte da wird am Wochenende nicht gearbeitet :-)
Kann mir hier eventuell jemand helfen?

Gruß Jürgen
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 6636
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 11:44 Uhr  ·  #2
Yosemite macht aktuell Probleme = Suchfunktion
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 13:03 Uhr  ·  #3
Vielen Dank für die Antwort, ich kann mir aber Irgendwie nicht vorstellen das es daran liegt weil bei den Problemen die ich gefunden habe der Fehler gleich kommt.
Naja mal sehen was passiert.
Bei Onlinebanking und Branchensoftware bleibt man wohl besser bei Windows.

Gruß Jürgen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: moneymoney-app.com
Beiträge: 141
Dabei seit: 09 / 2011
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 13:31 Uhr  ·  #4
Ab Version 2.2.0 ruft MoneyMoney die Umsätze mit dem HBCI-Geschäftsvorfall HKCAZ im neuen SEPA-XML-Format camt.052 ab.

Der Server Ihrer Sparkasse scheint bei Ihrem Konto aufgrund eines serverseitigen Fehlers die Verbindung beim Umsatzabruf mit HKCAZ zu trennen. Es muss etwas mit den Umsätzen Ihres Kontos zu tun haben, denn im allgemeinen funktioniert der Umsatzabruf mit HKCAZ.

Wenn Sie im Terminal von Mac OS X folgenden Befehl eingeben, wird MoneyMoney die Umsätze wieder im alten MT940-Format mit HKKAZ anstelle von HKCAZ abrufen:

Code
defaults write com.moneymoney-app.retail MMDisableCamt -bool YES


Später können Sie den Umsatzabruf im camt.052-Format wieder aktivieren:

Code
defaults write com.moneymoney-app.retail MMDisableCamt -bool NO


Bitte informieren Sie Ihre Sparkasse über das Problem. Ich stelle Ihrer Sparkasse auch gerne eine Testversion von MoneyMoney zur Verfügung.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 35
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 13:32 Uhr  ·  #5
Servus,

wäre es nicht einfacher, diese "Switch" Funktion in MoneyMoney einzubauen?

Gruß


ps.: Teste es gerade auf Herz und Nieren :-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 08.11.2014 - 14:10 Uhr  ·  #6
Vielen Dank damit konnte ich jetzt die Konten Einrichten.
Ist das ein Globales Problem bei meiner Sparkasse oder betrifft das mich Persönlich?
Der andere Befehl ist dann dafür wenn die Sparkasse das umgestellt hat?

Gruß Jürgen
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2015
Betreff:

Re: Chipkarte geht nicht

 · 
Gepostet: 21.01.2015 - 22:35 Uhr  ·  #7
Und warum geht es, heute, nicht wieder?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0