Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2017
Betreff:

Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 22.01.2017 - 09:24 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich benutzte neu die Banking 4W Software und habe Probleme mit Auslandsüberweisungen. Ich habe alle Daten richtig eingegeben aber der Senden Button bleibt deaktiviert.

VG
Matthias
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2017
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 22.01.2017 - 09:41 Uhr  ·  #2
Hallo
bleibt der "Senden-Butten" auch bei Inlandsüberweisungen grau ?

Unter Kontoeinstellungen gibt es den "Bankzugang für Datenabruf ",
und den "Bankzugang für Aufträge"

ist in beiden deine Bank eingetragen ? Bei mir war der für Aufträge leer.
Im Dropdown-Menue konnte ich ihn aufrufen.

LG
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4414
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 22.01.2017 - 12:06 Uhr  ·  #3
Ich gehe davon aus, daß Deine Bank Auslandsüberweisungen nicht über HBCI unterstützt. Deinem Benutzernamen nach dürfte das die ING-DiBa sein?? Die unterstützt auf der HBCI-Schnittstelle sowieso nur sehr wenig. Generell nur Giro- und Extra-Konto und Abruf der Depotposten. Und beim Giro nur SEPA-Überweisungen. Wobei man zur Ehrenrettung sagen muß, daß die meisten Privatkundenbanken Auslandsüberweisungen (also die große, alte Auslandsüberweisung in Nicht-SEPA-Länder) online generell nicht unterstützen und über HBCI schon garnicht, da die von den Vorschriften (u.A. Meldung bei über 12.500 EUR) nicht ganz trivial ist und die meisten Kunden damit überfordert sind.

EDIT: Ich hatte recht. Unter https://www.ing-diba.de/giroko…ls#!843965 steht zu lesen, daß Auslandsüberweisungen NUR im Internetbanking (also im Web) und nur unter Verwendung von mTAN oder SmartSecure durchführbar sind. Bei HBCI sind ja bei der DiBa nur iTANs von der Liste verwendbar. Dass gerade Ausandsüberweisungen nur mit einem Freigabemedium durchführbar sind, bei dem vor der Freigabe nochmal die Transaktion angezeigt wird, ist meines Erachtens durchaus nachvollziehbar und richtig.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3933
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 22.01.2017 - 18:01 Uhr  ·  #4
ich welches Land soll den überwiesen werden, nicht dass "nur" eine Unwissenheit vorliegt
Zitat
Überweisungen innerhalb der Europäischen Währungsunion Europas sind SEPA-Überweisungen ...., wie Überweisungen innerhalb Deutschlands.
Wenn Sie Geld in Länder überweisen, die nicht zur Europäischen Währungsunion gehören, ist das eine echte Auslandsüberweisung und es gibt ein paar Dinge zu beachten:

Quelle @msa-Link
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2017
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 28.01.2017 - 13:56 Uhr  ·  #5
Hallo,
danke für die Hinweise, ich benutze aber nicht die ing diba sondern die mlp bank. Die Überweisungen gehen meistens nach Tunesien oder Serbien.
Vg
Matthias
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4414
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 28.01.2017 - 15:18 Uhr  ·  #6
Trotzdem werden wohl derlei Auslandsüberweisungen nicht per HBCI möglich sein. Also mal bei der Bank fragen, ob "echte Auslandsüberweisungen" per HBCI gehen - damit ist dann Klarheit geschaffen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3933
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 28.01.2017 - 16:27 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 12:35 Uhr  ·  #8
Hallo,

heute wollte ich das erste Mal mit Banking 4W (7.0.0.6942) von meinem comdirect-Konto eine Auslandsüberweisung (nach Japan) vornehmen, doch der Button "Senden" blieb grau - so konnte ich nur über die Website überweisen. Der comdirect-Kundendienst sagte mir jedoch, dass es seitens der Bank keine Einschränkung für Auslandsüberweisungen bei Nutzung der Homebanking-Software geben sollte - das Problem müsse also bei Banking 4W liegen.

Kann jemand dieses Problem bestätigen?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4414
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 13:23 Uhr  ·  #9
Also ich würde da an der Aussage des Kundendienstes zweifeln...

In B4 in den Kontoeinstellungen / Bankzugang - da wo man auch die Bankverbindung für Senden und Empfangen zuordnet - in der unteren Hälfte "Unterstützte Auftragsarten". Dort werden alle Auftragsarten, die der HBCI-Bankrechner der Kundensoftware als unterstützt meldet aufgelistet. Findest Du da "Auslandsüberweisung"? Wenn ja, dann ist das Verhalten ein Fehler, wenn nein, dann kann die comdirect via HBCI keine Auslandsüberweisung und die Aussage des Supports ist falsch. Was mich wie gesagt nicht wundert, da die comdirect ausdrücklich auf das Webinterface sieht und die HBCI-Schnittstelle nur eine ungeliebte Tochter ist, die man so wenig wie möglich pflegt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 14:35 Uhr  ·  #10
In der Tat ist bei mir unter "Unterstützte Auftragsarten" nichts von Auslandsüberweisung zu lesen. Dann wende ich mich mal an comdirect, in der Hoffnung, dass die Funktion eingeführt/freigeschaltet wird...
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4414
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 14:54 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Marty

In der Tat ist bei mir unter "Unterstützte Auftragsarten" nichts von Auslandsüberweisung zu lesen. Dann wende ich mich mal an comdirect, in der Hoffnung, dass die Funktion eingeführt/freigeschaltet wird...
Ich bin gespannt, was man Dir da antworten wird. Ich denke nicht, dass da was gemacht wird. In den comdirekt-Blogs werden Wünsche bzgl. HBCI immer abgebügelt, dass man sich auf Trading konzentriert und das im Web bestmöglich weiterentwickelt und dass HBCI "unwichtig" ist und man da keine Resourcen reinsteckt...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4023
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 15:00 Uhr  ·  #12
Hallo,

die Comdirect Bank kann definitiv keine Auslandsüberweisungen in Nicht-SEPA-Länder via FinTS. Möglicherweise hat der Kundensupport das mit SEPA-Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums verwechselt.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4414
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Auslandsüberweisung senden deaktiviert

 · 
Gepostet: 05.02.2019 - 15:02 Uhr  ·  #13
Kompetenter Kundensupport halt, wie immer :-D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0