Outbank kann N26 anbinden??

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 07 / 2007
Betreff:

Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 02.04.2017 - 13:49 Uhr  ·  #1
Outbank scheint N26 angebunden zu haben, wie auf der Webseite www.outbank.de zu lesen ist:

"Was wäre, wenn du alle Finanzen auf deinem Smartphone hättest?

Wähle aus mehr als 4.000 Banken deine individuellen Konten aus, füge Shopping-Karten hinzu oder binde Online-Bezahlservices ein. Mit all deinen Giro-, Kreditkarten-, N26- oder PayPal-Konten in einer App hast du überall und zu jeder Zeit die volle Kontrolle über deine Finanzen."

Geht da jetzt tatsächlich was mit einer Onlinebanking-Anbindung, auch bei Banking4? ;-)
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4974
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 02.04.2017 - 22:57 Uhr  ·  #2
Ich gehe davon aus, dass Outbank da eine extra Bratwurst gebraten hat, die - wieso viele andere Bratwürste - immer dann verdirbt, wenn die jeweilige Bank ihrgend eine Kleinigkeit einseitig ändert. HBCI hat N26 ganz sicher nicht eingeführt, die Bratwurst heißt also wie so oft ScreenScraper. Insofern gehe ich nicht davon aus, dass man sich bei Subsembly das antut, auch Extrawürste zu braten. Nochdazu für eine Bank, die das ausdrücklich nicht will, dass man sie mit fremden Programmen nutzt... Ich warte eh schon lange darauf, wann die erste Bank ein Softwarehaus abmahnt, weil es Mittel verkauft, um die Bankwebsite anders als vorgesehen zu nutzen...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7697
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 03.04.2017 - 00:00 Uhr  ·  #3
Ich nehme mal an, Outbank wird die N26-API nutzen, also was bankeigenes. Da steckt leider kein bankübergreifender Standard wie HBCI hinter, aber es dürfte meines Erachtens schon etwas besser als ein unzuverlässiges Screenscraping sein. Problemfrei ist die Schnittstelle allerdings auch nicht, es hat halt auch Nachteile, wenn man nicht nur die Extrawurst, sondern gleich einen neuen Grill aufbauen will - um etwas im Bild zu bleiben. Die aufgetauchten Sicherheitsprobleme kann jeder über die Suchdienste nachrecherchieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4141
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 03.04.2017 - 10:09 Uhr  ·  #4
Hallo,

ist die N26-API denn noch für Drittanbieter verfügbar. Ich dachte seit dem Sicherheitsdesaster vor einiger Zeit geht das nicht mehr. Bin nur neugierig, wir haben aktuell keinen konkreten Plan proprietäre API's anzubinden. (Zumal Banken damit beginnen für den Zugriff auf die API jeweils Geld vom Entwickler zu verlangen, z.B. Fidor https://apm.fidor.de/ oder Bunq https://www.bunq.com/files/med…_DE_v1.pdf)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7697
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 03.04.2017 - 19:38 Uhr  ·  #5
Ok, da hab ich mich ziemlich verschätzt - nach dem Debakel dachte ich, die Bank würde in die Flucht nach vorne gehen.
Gruß
raimund
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5614
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 04.04.2017 - 08:53 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Raimund Sichmann

nach dem Debakel

Welches Debakel? Nur weil Sicherheitsexperten und sensible Kunden da ein Problem erkannt haben, gilt das nicht automatisch für den Rest. Mit Sicherheit kann man als Bank keinerlei Blumentopf gewinnen. Das wird schlicht als gegeben vorausgesetzt. Und solange man nicht ständig mit Lücken in der Presse ist, wird daraus auch kein gefühltes Problem beim Kunden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7697
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 04.04.2017 - 20:02 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 20.08.2017 - 09:22 Uhr  ·  #8
Zitat
11. Aug. - Das @n26 Konto in Banking 4W - die neue @subsembly XS2A API schaut gut aus!

Zitat
Subsembly GmbH‏ @subsembly 16. Aug.
N26 Unterstützung in Banking 4A. Ach ja, und ein graphischer Saldenverlauf.

Zitat
Sehr schön - funktioniert übrigens auch schon in Banking 4W (inkl. Abruf von Dokumenten-/Kontoauszügen)


Zitat
Subsembly GmbH‏ @subsembly 16. Aug.
APIs sind die Zukunft des Online-Bankings und wir sind da voll dabei. Auch @ficoba ist denkbar. #PSD2 #XS2A #BankAccessServer

Quelle
screenshot
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2019
Betreff:

Bunq API oder Screenscraper?

 · 
Gepostet: 30.07.2019 - 14:03 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von subsembly

Bin nur neugierig, wir haben aktuell keinen konkreten Plan proprietäre API's anzubinden. (Zumal Banken damit beginnen für den Zugriff auf die API jeweils Geld vom Entwickler zu verlangen, z.B. Fidor https://apm.fidor.de/ oder Bunq https://www.bunq.com/files/med…_DE_v1.pdf)


Ist dieser Stand, keine proprietären APIs anzubinden, eigentlich noch aktuell? Bunq scheint ja von einer Bezahlversion abgerückt zu sein, oder?
Zitat
Unsere open API ist seit Februar 2017 öffentlich zugänglich und damit die am häufigsten verwendete und getestete Banken-API.
(Zitat von https://www.bunq.com/de/api, 30. Juli 2019)

Frage auch deswegen (leider ein wenig Offtopic), weil aktuell nur ein bunq-Konto mit Banking4 abgerufen werden kann. Bei dem Konto-Modell Joint (und anderen) gibt es ja bis zu 25 Bankkonten – nur eines davon in Banking4 ist daher sehr schade.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 08.08.2019 - 20:54 Uhr  ·  #10
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 50
Homepage: subsembly.com
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Re: Outbank kann N26 anbinden??

 · 
Gepostet: 08.08.2019 - 22:43 Uhr  ·  #11
Bei bunq gibt es drei Kontoarten: Bankkonten, Sparziele und Gemeinschaftskonten. Das jüngste Banking4 Update ermöglicht jetzt auch die Verwaltung von Sparzielen und Gemeinschaftskonten (sind bei bunq erst später dazugekommen), eine unbeschränkte Zahl bunq Bankkonten konnten schon zuvor mit Banking4 verwaltet werden.

Klaus Igel
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0