Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Erzgebirge
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 12.02.2018 - 13:37 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

es ist mir zur Zeit nicht möglich mit der Anwendung eine Verbindung zur Bank herzustellen.

Code
Verbindungsaufbau mit Deutsche Kreditbank Berlin
Dialoginitialisierung
    senden...
Fehler:
    HTTP(S)-Verbindung zum Bankrechner war nicht erfolgreich.


Ich nutze die Version moneyplex 2018 für Linux.




Hat noch wer diese Probleme oder liegt es an meinem Rechner?

VG
Onkelvent
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2015
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 12.02.2018 - 15:57 Uhr  ·  #2
Hallo Onkelvent,

ich nutze ebenfalls MP2018 in dieser Beta-Version unter Linux und habe keine Probleme beim Abruf von DKB Konten.

VG
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4540
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 12.02.2018 - 17:38 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Erzgebirge
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 12.02.2018 - 20:38 Uhr  ·  #4
Ich bin noch immer mit Pin und Tan unterwegs. Das HBCI-Theme mitChipkarte habe ich schon gelesen gehabt und auch die IP-Adresse schon getestet, das Ergebis ist immer das Gleiche.
Ich kann die Bankserver nicht ereichen.

VG
Sven
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Erzgebirge
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 13.02.2018 - 07:04 Uhr  ·  #5
Ich habe weiter geforscht und festgestellt das die Software Probleme mit dem Port 443 hat. (Einstellungen / Verbindungstest)
Eine Installation von Moneyplex 2016 läuft Problemlos auf dem selben Rechner.

Ich habe hierzu eine Mail an Matrica gesandt.


Viele Grüße
Onkelvent
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Erzgebirge
Beiträge: 66
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 14.02.2018 - 06:22 Uhr  ·  #6
Das Problem ist gelöst.
Moneyplex konnte auf meinem Rechner benötigte SSL Dateien nicht finden.
Ich habe hierzu eine recht genaue Anleitung von Matrica bekommen, welche das Problem gelöst hat. :D

Onkelvent
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 09.01.2019 - 17:35 Uhr  ·  #7
Habe das gleiche Problem. Verwende LMDE 3 und habe zur Zeit eine Testversion von Moneyplex 18. Verwende PIN/TAN mit TAN-Generator. Konnte bei der Diba alle Konten einrichten aber außer beim Extrakonto kann ich alle Kontobewegungen abholen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 860
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 10.01.2019 - 11:12 Uhr  ·  #8
Das dürfte aber mit dem in diesem Thread beschriebenen Problem (was gelöst wurde) nichts zu tun haben.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 27.01.2019 - 20:23 Uhr  ·  #9
Hallo Onkelvent,

kannst Du die Anleitung posten? Ich habe auch das Problem, dass ich keine HTTPS Verbindungen mehr unter Linux bekomme.

Danke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 07.05.2019 - 00:07 Uhr  ·  #10
Hallo Onkelvent,

auch ich habe das Problem, dass wohl die benötigten SSL-Libraries nicht gefunden werden. Könnte bitte jemand die Anleitung hier posten? Vielen Dank!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 08.05.2019 - 22:20 Uhr  ·  #11
Hallo,
die Lösung ist, dass man sich die Dateien libcrypto.so.1.0.0 und libssl.so.1.0.0 besorgt. Ich habe mir diese von einer Ubuntu 16.04 Version aus dem Verzeichnis /lib/x86_64-linux-gnu/ raus kopiert. Diese legt man dann im moneyplex-Verzeichnis ab und macht folgende Eintragung in der settings.ini:

[OpenSSL]
libcrypto=/PFAD_ZU_moneyplex/libcrypto.so.1.0.0
libssl=/PFAD_ZU_moneyplex/libssl.so.1.0.0
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 860
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Probleme mit den HBCI Bankzugängen

 · 
Gepostet: 09.05.2019 - 20:30 Uhr  ·  #12
Hinweis: Moneyplex 18 kann in der aktuellen Build auch mit openssl 1.1.0 umgehen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0