Hibiscus und Postbank

Auftragsfehler HBCI

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2018
Betreff:

Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 28.06.2018 - 09:19 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,

vor 2 Monaten habe ich con Commerzbank zu Postbank gewechselt. Dabei eine neuer Zugang ganz normal angelegt.
Bei dem ersten Überweisungsauftrag kam eine Fehlermeldung - Auftragsfehler HBCI.
Nach Rücksprache mit Support Team der Postbank habe ich das Konto noch mal angelegt.
Zusammen mit Support Team alle Daten (Name, IBAN und BIC) eingegeben - wieder kein Erfolg.
Fehler: 9130 - SEPA-Nachrichtenformat ungültig, 9010 - Verarbeitung des Auftrages abgebrochen, 9160 - nicht belegt.

Ich benutze folgende Version:
Software Version - 2.8.2.
HBCI4Java - 3.0.17-SNAPSHOT

Postbank vermutet, hibiscus schickt die Daten nicht in HBCI Standart, sondern IBCS Format.

Kann mir jemand da weiter helfen?

besten Dank im Voraus!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 48
Beiträge: 5747
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 28.06.2018 - 11:52 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von alenka78

Postbank vermutet, hibiscus schickt die Daten nicht in HBCI Standart, sondern IBCS Format.

Das nenne ich mal echte Ahnungslosigkeit im Support.
Die Meldungen die Du zitierst sind leider sehr nichts sagend, haben aber ganz sicher mit HBCI und nicht mit EBICS zu tun.
Die Meldungen sehen eher danach aus, dass Du nicht richtig initialisiert bist und Daten deiner Bank fehlen (z.B. zu den unterstützen SEPA Formaten)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2018
Betreff:

Re: Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 28.06.2018 - 19:55 Uhr  ·  #3
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich habe das Programm auf einem anderen Computer neu installiert. Jameica, hibiscus, JVerein.
Konto angelegt,
Test erfolgreich durchgeführt.

Fehlermeldungen:
9130:SEPA-Nachrichtenformat ungültig. (3: CustomMsg.GV.TermUebSEPA1)
9010:Verarbeitung des Auftrags abgebrochen. (3: CustomMsg.GV.TermUebSEPA1)
9160:Nicht belegt. (3:6: CustomMsg.GV.TAN2Step5.orderref)
9050:Teilweise fehlerhaft.
[28.06.2018 19:48:53] Fehler beim Auswerten eines HBCI-Auftrages

Kann noch einen anderen Grund, außer falsche Installation das Problem sein?
Zum Test versuche ich eine Spende an den Entwickler zu senden.
Da gehe ich davon aus, dass die Name und das Kontonummer stimmen :)

Fehlermeldung kam, als auf das Konto von Postbank gewechselt wurde.

Hat noch jemand eine Idee?

besten Dank!!!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 7338
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 01.07.2018 - 14:20 Uhr  ·  #4
Ein häufig bei der Postbank auftretendes Problem ist der fehlende Präfix "mT:" bzw. "cT:" bei der Medienbezeichnung des TAN-Verfahrens für smsTAN bzw. chipTAN. Schau mal bitte unter https://www.willuhn.de/wiki/do…ankpin_tan - da finden sich eine Reihe spezifischer Hinweise für die Postbank. Eventuell ist der PIN/TAN-Zugang auch durch falsche PIN-Eingabe gesperrt. Siehe Punkt 4 der Hinweise auf der Webseite. Oder es wurden mehr als 5 Stellen der PIN eingegeben. Siehe Punkt 3.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2018
Betreff:

Re: Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 18.07.2018 - 19:16 Uhr  ·  #5
Hallo noch mal,

ich habe alles überprüft, mT eingefügt.
PIN-Zugang ist nicht gesperrt.
PIN hat genau 5 Stellen.
Hinweise wurden auch berücksichtigt.
Über die banking Seite der Postbank funktioniert alles problemlos.
Über hibiscus kann ich Kontostand und Kontoauszüge abrufen. SEPA-Überweisung funktioniert immer noch nicht.

Gibt es noch weitere Ideen, was es sein kann?
Besten Dank im Voraus und Gruß,
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 7338
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus und Postbank

 · 
Gepostet: 18.07.2018 - 19:28 Uhr  ·  #6
Ich sehe gerade noch, dass du versucht hast, eine bankseitige Termin-Überweisung abzusenden. Eventuell unterstützt die Bank keine Termin-Überweisungen per FinTS oder der Zieltermin liegt nicht weit genug in der Zukunft.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0