Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 35
Dabei seit: 12 / 2017
Betreff:

Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 · 
Gepostet: 10.07.2018 - 11:34 Uhr  ·  #1
Hallo nochmal,

bei meinen Versuchen mit hbci4java ist mir aufgefallen, dass hier eine Produkt-ID übermittelt wird. Diese ist das Resultat der Registrierung bei der Deutschen Kreditwirtschaft.

Ich konnte aber auch mit einer anderen, beliebigen Produkt-ID erfolgreich HBCI-Dialoge durchführen.

In den FAQs auf https://hbci-zka.de/register/register_faq.htm sieht es so aus, also ob die Registrierung ein Muss ist.

Weiß da jemand näheres? Kann ich ohne eine Registrierung meine selbstentwickelte HBCI-Software einsetzen? Ist es rechtlich zwingend, eine Produkt-Registrierung vornehmen zu lassen?

Gruß
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5560
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 · 
Gepostet: 10.07.2018 - 11:53 Uhr  ·  #2
Wenn Du eine Software einsetzen möchtest, wirst Du zulünftig eine eigene ProduktID benötigen. die von HBCI4Jaca darfst Du dann nicht nutzen. Ab wann das Feld belegt werden soll, ist noch offen, genau wie ab wann die Belegung erfolgen muss.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 35
Dabei seit: 12 / 2017
Betreff:

Re: Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 · 
Gepostet: 10.07.2018 - 12:52 Uhr  ·  #3
Alles klar, danke. In den FAQs steht, dass "in Zusammenhang mit der Einführung der starken Kundenauthentifizierung gemäß PSD2 zu sehen" ist.

In Wikipedia steht: "Die neue EU-Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 soll Finanz-Start-ups stärken." Das lässt hoffen, dass einem bei der Registrierung nicht unnötig Steine in den Weg gelegt werden.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4666
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 · 
Gepostet: 10.07.2018 - 13:49 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von sugar76
In Wikipedia steht: "Die neue EU-Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 soll Finanz-Start-ups stärken." Das lässt hoffen, dass einem bei der Registrierung nicht unnötig Steine in den Weg gelegt werden.
Hach, es gibt noch Menschen, die an's "Gute" glauben, bei Dingen, die von der EU kommen. Das macht warm um's Herz O-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5560
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Produktregistrierung von HBCI-Software zwingend erforderlich?

 · 
Gepostet: 10.07.2018 - 13:59 Uhr  ·  #5
Ich kommentiere mal die Begründung für die Registrierung nicht...
Die Registrierung selber ist aber trivial und man bekommt auch zeitnah seine ID zurück.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0