Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 14:22 Uhr  ·  #1
Alles Gute für 2019!

Ich hoffe, ich bin mit meiner Frage hier richtig.

Kennt jemand einen universellen TAN-Generator, den man sowohl für Smart-TAN photo (aktuell ausschließlich (?) bei diversen VR-Banken, Karte erforderlich) als auch für photoTAN (Karte nicht erforlerlich, jedoch evtl. Geräteregistrierung und/oder PIN-Schutz?) verwenden kann? Ist z.B. der VASCO Digipass 882 so ein Universalgerät?

Mir ist auch nicht klar, ob es einen "photoTAN-Standard" gibt oder hier verschiedene Banken jeweils inidviduelle Süppchen kochen.

Smart-TAN photo bei einer VR-Bank mache ich bereits. Eine zusätzliche Online-Bank (suche ich noch) wird hinzukommen, wobei diese ein TAN-Verfahren mit "photo" unterstützen sollte, für das ich möglichst den vorhandenen VASCO Digipass 882 mitbenutzen möchte.

Sollte es ein Universalgerät nicht geben, interessiert mich generell, wie es mit Standards im photoTAN-Bereich aussieht.

Schon mal vielen Dank allen Hinweisgebern!

Bis bald
Sina
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4780
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 15:07 Uhr  ·  #2
eine Wollmilchsau gibt es in dem Bereich nicht

nur als Beispiel es kommen ja auch weitere/neuere Autorisierungfreigaben
chipTAN QR (Code)* der Sparkassen wird nun ausgerollt - https://shop.reiner-sct.com/ta…tanJack-QR
*=auch eine Art(?) photoTAN
(je nach / Smartphone) und Bank ist aber evtl. pushTAN komfortabler)

langfristiger (bezogen auf den Desktop-Einsatz) evtl.: chipTAN USB-Verfahren - http://www.wikibanking.net/onl…ipTAN_USB/
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5239
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 15:27 Uhr  ·  #3
Und nun zur Beantwortung der eigentlichen Fragen: :-)

Es gibt kein Gerät, das beides kann (mit chipCard und ohne chipCard). Es sind komplett verschiedene Verfahren.
Chip-Verfahren sind soweit standardisiert, dass es Geräte verschiedener Hersteller gibt, die das Gleiche können. Wobei auch das auseinanderläuft. Die VR-Banken haben zusätzlich zum chipTAN mit Flicker-Übertragung auch eine Variante mit Code-Scan eingeführt. Hier ist es ein Farb-Matrixcode. Die Sparkassen führen gerade auch eine Übertragung mit Code-Scan - da ist es aber ein schwarzweiß-QR-Code. Soweit bisher bekannt ist, sind auch das verschiedene und nicht kompatible Geräte.

Und selbst bei Verfahren, die als "photoTAN" bezeichnet werden, gibt es verschiedene Verfahren, die von verschiedenen Entwicklern bzw. Herstellern stammen - siehe auch die entsprechenden Copyrights. Somit kann sicherlich das photoTAN-Gerät eines Herstellers nicht die Patente eines anderen Herstellers bearbeiten.

Einzige "Wollmilchsau" auf dem Gebiet sind Smartphones, auf denen man die verschiedenen photoTAN-Apps der verschiedenen Hersteller installieren kann und damit dann die verschiedenen Verfahren durchführen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 48
Beiträge: 5690
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 16:05 Uhr  ·  #4
Und als Ergänzung zu msa:
Die verschiedenen photoTAN Verfahren mit der bunten Matrix basieren zwar alle auf der gleichen Technik, was die Darstellung des Codes angeht aber sind ansonsten was die Verarbeitung angeht nicht kompatibel.

Das ist bei SmartTAN photo, SmartTAN optik /chipTAN komfort und chipTAN QR anders.
Diese Verfahren basieren technisch auf den gleichen Spezifikationen was die Verarbeitung der Daten angeht. Unterscheiden tun sich diese Geräte nur in der Technik, mit welcher grafischen Darstellung (Farbmatrix, Blinkcode oder schwarz/weiß QR Code) die Daten ins Gerät kommen.

Hier sind Kombigeräte möglich und nach meinem Stand auch schon von diversen Herstellern angekündigt worden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

VASCO Digipass 882 bei VR-Banken und Sparkassen einsetzbar? (unabhängig, ob von einer VR-Bank oder Sparkasse bezogen)

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 16:08 Uhr  ·  #5
Das ging ja schnell! Danke. :)

chipTAN USB löst bei mir aufgrund der Kabelverbindung (zu Unrecht?) sponatn leichtes Unwohlsein aus ;)

Ich sehe aber gerade, dass im Sparkassen-Shop ein Digipass 882 für chipTAN QR angeboten wird... Ob da wohl die VR-Version des VASCO Digipass 882 auch mit den QR-TANs der Sparkassen zurechtkommt? Hat dazu jemand Erfahrung?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4780
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 16:50 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Sina05
chipTAN USB löst bei mir aufgrund der Kabelverbindung (zu Unrecht?)

ja zu Unrecht, denn sonst würde es ja nicht neu eingeführt
Zitat
Der Ablauf einer Online-Banking Transaktion ähnelt dem bekannten Ablauf beim HBCI, nur dass Sie nun etwas öfter zur Kontrolle und Bestätigung des Vorgangs aufgefordert werden. Bitte beachten Sie deshalb auch immer die Anzeige Ihres Chipkartenlesers.

Zitat
Entspricht das Verfahren der Payment Service Directive 2 (PSD 2), die seit dem 13. Januar 2018 in der EU, also auch in Deutschland gilt?
Ja.

siehe ua. hier: topic.php?p=136414#real136414
https://www.reiner-sct.com/upgrade
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5239
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 18:05 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Sina05
Ich sehe aber gerade, dass im Sparkassen-Shop ein Digipass 882 für chipTAN QR angeboten wird... Ob da wohl die VR-Version des VASCO Digipass 882 auch mit den QR-TANs der Sparkassen zurechtkommt? Hat dazu jemand Erfahrung?
Wie schon geschrieben: Ich gehe nicht davon aus - das eine ist eine bunte Farbmatrix, das andrere ist ein schwarzweißer QR-Code. Ich gehe nicht davon aus, dass das Ding BEIDES verarbeiten kann. REINER SCT hat auch einen Leser für den Sparkassen-QR-Code neu im Angebot. Bei dem gibt es zwar zur Darstellung ein FARB-Display, er wird aber nur mit s/w-QR-Code gezeigt und beschrieben. Praktische Erfahrungen gibt es da wohl noch nicht, da mir noch keine Sparkasse untergekommen ist, die das schon unterstützten würde...

Zu chipTAN-usb:

[quote="infoman]ja zu Unrecht, denn sonst würde es ja nicht neu eingeführt [/quote]Das ist aber eine sehr gewagte Theorie. Nur weil etwas eingeführt wurde, muss es nicht was taugen. Schon gar nicht bei den deutschen Banken. Die haben in den letzten jahrzehnten so viel eingeführt... LOL

Meine persönliche Erfahrung: Wenn es läuft ist chipTAN-usb eine feine Sache. Fast so komfortabel wie HBCI mit Schlüsseldatei - nur besser. Der Auftrag wird abgesendet, die Daten automatisch an den TAN-Generator gesendet, dort erscheint die IBAN - OK drücken - es erscheint der Betrag - OK drücken - dann wird die TAN sofort an den Rechner übertragen und abgesendet - Auftrag fertig. Das geht selbst mit größeren Anzahlen von Aufträgen sehr zackig. Selbst ausprobiert. Nach der Erfahrung war die Angst um die Abschaffung der Schlüsseldatei nicht mehr so groß :-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4780
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 19:26 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von msa
Nur weil etwas eingeführt wurde, muss es nicht was taugen.

ob es was taugt usw. muss jeder für sich entscheiden

es ging um Sicherheit, wegen der Kabelverbindung
Zitat
Kabelverbindung (zu Unrecht?) sponatn leichtes Unwohlsein aus
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5239
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 04.01.2019 - 21:03 Uhr  ·  #9
Achso. OK, ich hatte das nicht im Hinblick auf Sicherheit begriffen, sondern im Hinblick auf "bis das klappt", "Treiberprobleme" usw. Was bei "exotischen" usb-Geräten halt gerne mal zickt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 48
Beiträge: 5690
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 05.01.2019 - 08:59 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von infoman

Zitat geschrieben von msa
Nur weil etwas eingeführt wurde, muss es nicht was taugen.

ob es was taugt usw. muss jeder für sich entscheiden

es ging um Sicherheit, wegen der Kabelverbindung
Zitat
Kabelverbindung (zu Unrecht?) sponatn leichtes Unwohlsein aus


Oh, das hatte ich wie msa gelesen.
Dazu kann man klar sagen: Bei diesen Verfahren ist die Sicherheit nicht abhängig von der Art der Übertragung. Daher ist die Spezifikation zu den chipTAN Verfahren auch so geändert worden, dass die Übertragung raus gelöst wurde und mit beliebigen Verfahren ausgetauscht werden kann. Es hat sogar mal Entwürfe mit akustischer Übertragung gegeben.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 17.01.2019 - 10:12 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Holger Fischer

Und als Ergänzung zu msa:
Die verschiedenen photoTAN Verfahren mit der bunten Matrix basieren zwar alle auf der gleichen Technik, was die Darstellung des Codes angeht aber sind ansonsten was die Verarbeitung angeht nicht kompatibel.

Das ist bei SmartTAN photo, SmartTAN optik /chipTAN komfort und chipTAN QR anders.
Diese Verfahren basieren technisch auf den gleichen Spezifikationen was die Verarbeitung der Daten angeht. Unterscheiden tun sich diese Geräte nur in der Technik, mit welcher grafischen Darstellung (Farbmatrix, Blinkcode oder schwarz/weiß QR Code) die Daten ins Gerät kommen.

Hier sind Kombigeräte möglich und nach meinem Stand auch schon von diversen Herstellern angekündigt worden.


Weisst du Näheres? Wie kann ich mich am einfachsten auf dem laufenden halten, was sich da tut? (Kombigeräte)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4780
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Universeller TAN-Generator für Smart-TAN photo und photoTAN

 · 
Gepostet: 27.02.2019 - 13:29 Uhr  ·  #12
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0