Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 10:44 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich möchte aktuell gern meine E-Mail-Adresse hier im Forum ändern. Demnach bin ich auf die Seite Benutzerprofil anpassen gegangen, habe dort oben links mein Passwort eingegeben und in der gleichen Spalte unten dann die E-Mail-Adresse geändert.

Dennoch erscheint bei mir jedes Mal die folgende Fehlermeldung:
Zitat
Fehler
Beim verarbeiten der Profilfelder sind folgende Fehler aufgetreten
  • Bei Änderung von Passwort, Mailadresse oder Benutzername muss ein gültiges bestehendes Passwort eingegeben werden
Kann es sein, dass hier ein genereller Fehler vorliegt oder ist das ein Einzelproblem bei mir?

Ich wäre auf jeden Fall sehr erfreut über eine entsprechende Hilfe, meine E-Mail-Adresse zu ändern. :)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kurpfalz
Beiträge: 202
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 11:02 Uhr  ·  #2
Du hast zusätzlich zur neuen E-Mail Adresse auch links oben Dein aktuelles Passwort korrekt eingegeben?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 11:35 Uhr  ·  #3
Ja, wie im Startbeitrag erwähnt. :)
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5515
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 15:46 Uhr  ·  #4
Dann war offenbar Dein aktuelles Passwort falsch. Ich habe es gerade bei meinem Account ausprobiert, bei Eingabe einer neuen Mailadresse und meines korrekten Passworts wird die Änderung sofort problemlos durchgeführt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 18:09 Uhr  ·  #5
Ich nutze den Passwort-Manager 1Password und habe eben auch den Login in einem privaten Fenster ausprobiert, der funktioniert problemlos. Ich kopiere lediglich von dort das Passwort heraus und dann in das entsprechende Feld hinein.

Gibt es hier möglicherweise mit der eingesetzten Software ein Problem, dass diese bestimmte Sonderzeichen im Passwort in dieser Funktion beim Bearbeiten des Benutzerkontos nicht beherrscht? Etwas anderes kann ich mir da nicht vorstellen. :(

Ich möchte auch dazu sagen, dass ich kein Anfänger bin, was Forensoftware oder Zugangsdaten-Änderungen angeht und kann entsprechendes Know-how vorweisen, da ich das bereits mehrere Jahre lang so nutze.


Edit:
Sieht mir tatsächlich nach einem Fehler innerhalb der Software aus: Mein Passwort ist 64 Zeichen lang. Beim Login ist das Maximum des Eingabefelds für Passwörter auf 255 gesetzt. Bei den Einstellungen jedoch nur bei 50 Zeichen. Dadurch wird das Passwort einfach gekürzt und stimmt dann natürlich nicht mehr mit dem ursprünglich gespeicherten Passwort überein.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2015
Betreff:

Re: Änderung der E-Mail will nicht funktionieren

 · 
Gepostet: 06.01.2019 - 22:16 Uhr  ·  #6
Bitte entschuldigt den doppelten Beitrag, ich habe es für mich nun gelöst:
Das Eingabefeld des aktuellen Passworts habe ich per Webentwickler-Werkzeuge auf ein höheres Limit gesetzt und konnte dann mein 64-Zeichen-Passwort dort eingeben. Das wurde dann auch angenommen und ich konnte so meine E-Mail-Adresse ändern.

An die Administratoren hier:
Ich würde das dennoch an eurer Stelle an die Entwickler von CBACK melden. Solch unterschiedliche Limits sollte es hier nicht geben, insbesondere wenn sie serverseitig nicht geprüft werden und daher auf einfachste Weise (kam mir zuerst aufgrund dieser Einfachheit gar nicht in den Sinn) ausgehebelt werden können. Generell gibt es eigentlich keinen validen Grund, überhaupt Passwortlängen zu beschneiden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0