Migration angemeldeter Bestand

Migration scheitert

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 142
Dabei seit: 09 / 2003
Betreff:

Migration angemeldeter Bestand

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 10:59 Uhr  ·  #1
Hallo,

Benutzung der Version 7.2022 von VR-Networld!
Nach Anstoß der 'Migration angemeldeter Bestand' auf eine Serverdatenbank wurde auf eine defekte lokale Datenbank hingewiesen, welche die Migration scheitern ließ! Darauf habe ich meine lokale Datenbank per Software 'sqlite3' auf Integrität prüfen lassen. Nach Öffnen der Datenbank wurde per 'PRAGMA integrity_check;' die Prüfung mit 'ok' quittiert!
Ich gehe daher davon aus, dass die von mir verwendete 'lokale' Datenbank (vrnws.db) mitnichten defekt ist!

Auch nach Generieren einer neu geschriebenen Datenbank per 'sqlite3' wurde die Migration mit Fehler der lokalen Datenbank
nicht abgeschlossen!

Kann jemand helfen?

Gruß
>>> Juventus <<<
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5543
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Migration angemeldeter Bestand

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 13:46 Uhr  ·  #2
Hallo Juventus, Problem wird kein Defekt sein, sondern Datenleichen. Da ist die SQLite komplett schmerzbefreit, die PostgreSQL hingegen besteht auf Datenintegrität.
Auf diese Integrität läuft ein Check drauf und je nach betroffener Tabelle und Anzahl der Daten, bricht der Vorgang ab (nach der Devise lieber abbrechen und nach schauen, als einmal zu viel bereinigen).
In der Zwischenzeit haben die Entwickler schon ein paar solcher Fälle gehabt und analysiert. Die ändern die Routine und sind überzeugt, dass die dieses Thema so in den Griff bekommen, dass die Migration quasi immer durch laufen wird.

Ich hatte übrigens das Gleiche bei mir. Zur Migration findest Du übrigens im Programmverzeichnis Protokolle. Die heißen VRNWSPG_Admin.log bzw. Client, Server. (Der Name kann auch etwas anders sein, aber die erkennst Du .)
Ich habe mir mit den Infos und und dem SQlite Browser (oder admin...) dann einfach in den betroffenen Tabellen die Daten gelöscht. Ich meine, das ging mit den Infos aus den Logs und dem Tool ziemlich zielgenau.

Oder auf das Onlineupdate warten, da kommen die Korrekturen rein.
Viele Grüße
Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 142
Dabei seit: 09 / 2003
Betreff:

Re: Migration angemeldeter Bestand

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 16:36 Uhr  ·  #3
Hallo Holger,

Dank für deine Ausführungen!

Ich habe die von dir erwähnten 'logs' angeschaut, per 'SQLite Admin' meine lokale Datenbank geöffnet und versucht, irgendwelche Hinweise auf Fehler aus den log-Dateien wiederzufinden! Allerdings sind mir die angezeigten Fehler im Umfang derart komplex, dass ich hier kapituliere!

Dann warte ich mal auf Updates in der Hoffnung, dass die Prüfroutinen derart programmieret werden, dass eine Migration vollumfänglich stattfinden kann!

Vor einiger Zeit hatte ich ja schonmal angestoßen, eine standardmäßige Datenbankprüfung/Datenbankbereinigung in die VR-Networld Software einzuarbeiten. Beispielsweise besitzt meine Börsensoftware derartige interne Tools, die bei Bedarf einfach ausgeführt werden können. Datenbankprobleme gab es mit diesem Tool daher niemals!

Viele Grüße von
>>> Juventus >>>
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 142
Dabei seit: 09 / 2003
Betreff:

Re: Migration angemeldeter Bestand

 · 
Gepostet: 30.01.2019 - 14:41 Uhr  ·  #4
Hallo,

... mit der 7.2025 funktionierte die Migration tatsächlich störungsfrei!

Grüße von
>>> Juventus <<<
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 47
Beiträge: 5543
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Migration angemeldeter Bestand

 · 
Gepostet: 30.01.2019 - 17:24 Uhr  ·  #5
Ups, du bist mir tatsächlich durchgerutscht
Zitat geschrieben von Juventus

Vor einiger Zeit hatte ich ja schonmal angestoßen, eine standardmäßige Datenbankprüfung/Datenbankbereinigung in die VR-Networld Software einzuarbeiten. Beispielsweise besitzt meine Börsensoftware derartige interne Tools, die bei Bedarf einfach ausgeführt werden können. Datenbankprobleme gab es mit diesem Tool daher niemals!

Bereinigungen usw. finden in den bisherigen Datenbanken durchaus statt und wurden auch immer wieder angepasst. Die bisher verwendeten Datenbanken sind nur schmerzbefreit, wenn Datenleichen „rum“ liegen. Die stören sich da auch nicht dran, da das auch keine Auswirkung auf die Anwendung selber hat, ist das auch nicht weiter aufgefallen.
Die PostgreSQL Datenbank ist da ein anderes Kaliber. Die verlangt die Integrität der Daten. Daher fällt das jetzt bei der Migration der bisherigen Datenbanken auf. Wenn man die Ursachen kennt, kann man die dann auch automatisch bereinigen.
Zitat geschrieben von Juventus

... mit der 7.2025 funktionierte die Migration tatsächlich störungsfrei!

Was in der Regel –wie man sieht- auch schon gut zu funktionieren scheint.
Allerdings in meinem privaten Bestand mit fast 20 Jahre Daten nicht. Ich habe da noch irgendwo einen Fehler, den ich jetzt klären lassen darf. Dafür lief die Migration der Daten vom Verein jetzt ebenfalls ohne Probleme.

Viele Grüße

Holger
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0