Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 48
Beiträge: 286
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 10:31 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich wollte mich mal in der aktuellen Beta von Banking 4 V7 mit chipTAN QR beschäftigen und Zahlungen versuchen. Wenn ich dann eine Zahlung innerhalb der gleichen Bank auf eines meiner Konten vornehmen will, erhalten ich die nachfolgende Fehlermeldung.

 


Diese ist auch reproduzierbar. Ich komme gar nicht bis zum Dialog, den ich z.B. habe, wenn ich chipTAN USB ausgewählt habe im Bankzugang. Dann wird ja die Auswahl zwischen optisch und USB angezeigt. Soweit kommt es gar nicht.

Es kommt direkt die Meldung. Verbunden mit einem Hinweis wegen der verwendeten Eingaben. Die sind aber korrekt und gehen mit den verschiedensten Wegen (SMS-TAN, chipTAN USB) durch.

Ist chipTAN QR vielleicht noch nicht ganz rund umgesetzt?

Danke für Eure Hilfe.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4099
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 10:44 Uhr  ·  #2
Hallo, Chip-TAN QR ist noch gar nicht implementiert. Wird, mangels Zeit, vermutlich auch noch etwas dauern.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 48
Beiträge: 286
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 10:50 Uhr  ·  #3
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort. Aber wieso kann ich das QR-Verfahren dann schon in den Bankzugängen auswählen? Hängt das an der Rückmeldung des Rechenzentrums der unterstützten chipTAN-Varianten? Dadurch bin ich nämlich erst auf die Idee des Versuches gekommen.

Viele Grüße
Guido
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4774
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 11:45 Uhr  ·  #4
Genau. Andreas hat die letzten Tage geschrieben, dass bei der Auswahl der TAN-Verfahren ungefiltert das angezeigt wird, was vom Bankrechner in der BPD geliefert wird. Und da wird QR geliefert - nur führt dieser Abzweig dann mangels programmtechnischer Umsetzung ins Nirvana.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4348
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 12:28 Uhr  ·  #5
@subsembly
wobei so schwer soll die Einbindung doch nicht sein, vielleicht geht es schneller wie gedacht?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4774
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 14:09 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von infoman

@subsembly
wobei so schwer soll die Einbindung doch nicht sein, vielleicht geht es schneller wie gedacht?
Was is denn das für eine Aussage? :-)
Vielleicht hat er ja auch irgendwas (Direkt-Aufträge, die UMSATZ bringen), woran sie arbeiten und wo sie sich nicht rausreißen lassen, auch wenn es noch so schnell geht? Vielleicht... man kann wunderbar auch irgendwelche anderen Sachen spekulieren... Am Ende spielt dann ein Elefant mit. Könnte ja sein? :-)

Außerdem muß ich sagen finde ich QR jetzt nicht so prickelnd... ein weiteres proprietäres Verfahren, wozu man extra Hardware benötigt, die man noch nicht mal bei anderen Banken mit chipTAN einsetzen kann. Und sind wir ehrlich, die Scannerei ist zwar etwas weniger nervig als das Einfangen des Geflackers, aber nervig ist auch die. Bei jedem Auftrag das Ding in die Hand nehmen, scannen, TAN abtippen - pah. Das geht höchstens für Lieschen Müller, die alle halbe Jahre mal eine Überweisung macht. Aber in dem Fall kann man sich dann auch mit dem Flicker (da sind immerhin die Geräte billiger und institutsübergreifend einsetzbar) begnügen..

Für eine ernsthafte Nutzung mit mehr Vorgängen sollte man dann gleich chipTAN-usb über Kabel oder Bluetooth verwenden. Gerade beim tanJack-usb ist wegen des mehrzeiligen Displays gerade noch EINMAL die OK-Taste nötig pro Auftrag - Rest geht vollautomatisch. Damit kann man auch bei größerer Anzahl von Aufträgen sehr gut leben.

Will sagen: Mit diesen Überlegungen finde ich QR nicht wirklich interessant geschweige denn wichtig...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4099
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 15:16 Uhr  ·  #7
Es ist wie msa sagt, wir haben aktuell einfach sehr viele bezahlte Projekte von denen die Firma lebt. Deshalb zieht sich das auch mit der Version 7 so in die Länge. QR TAN machen wir sobald wie möglich.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4348
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 31.01.2019 - 15:29 Uhr  ·  #8
ich hätte mein o.g. post vielleicht ein bißchen ausführlicher darlegen sollen
wobei ich die Argumente usw. gut nachvollziehen kann/vorher schon wusste.

a.) bei manchen Entwicklungen usw. geht es der Reihe nach und nicht von Prioritäten bzw. wie schnell man manches erledigen kann.
b.) aus den bisherigen posts in der Sache, war die Basis-Aussage = "schnell eingebunden" - was auch immer das heißt, kann ja sein nach 20 Min oder 2h aber halt nicht 2 Wochen Entwicklerzeit (und nein hier meine ich nicht die Wartezeit)
c.) da ReinerSCT die Hardware heraus bringt ua. und dort ja auch die banking App läuft - https://shop.reiner-sct.com/software/online-banking-app

warten wir einfach ab .... (und lassen den Elefanten wo er ist)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4099
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Banking 4 V7 - Fehlermeldung bei chipTAN QR

 · 
Gepostet: 13.03.2019 - 12:36 Uhr  ·  #9
Hallo,

mit der heute veröffentlichten Version 7.0.2 wird nun auch chipTAN QR für Windows und macOS unterstützt. Die mobilen Versionen folgen nächste Woche.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0