Sammelüberweisungen einsehen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Sammelüberweisungen einsehen

 · 
Gepostet: 10.02.2019 - 14:57 Uhr  ·  #1
Hallo Forum,

aktuell nutze ich BankingZV in der aktuellsten Version und bin mit dieser Software wirklich sehr zufrieden. Jedoch gibt es auch hier immer noch einen von mir schon sehr lange gehegten Wunsch. Nachdem ich Sammelüberweisungen im SEPA-XML-Format importiert habe, stehen diese zwar korrekt unter dem Register Aufträge, jedoch kann ich leider nicht so ohne weiteres "mal ebend schnell reinschauen", was sich in dieser Sammelüberweisung befindet oder sogar noch eine Überweisung daraus löschen. Natürlich ist mir bekannt, dass ich den Sammler auflösen kann und dann alle Buchungen sehe und anschließend wieder daraus eine Sammelüberweisung generieren kann. Allerdings überschreitet m.E. dieses Vorgehen schon knapp die Grenze zur Umständlichkeit.
Gibt es denn wirklich keine andere Möglichkeit, nur mal schnell zur Sicherheit in die Sammelüberweisung hineinschauen zu können ??
Und falls nein, wäre denn eine solche Möglichkeit nicht ein schönes Feature für eine zukünftige Version ?

Vielen Dank und viele Grüße

Andreas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4140
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Sammelüberweisungen einsehen

 · 
Gepostet: 10.02.2019 - 15:17 Uhr  ·  #2
Hallo, wenn du eine Druckvorschau erzeugst, kannst du die einzelnen Posten sehen. Einfacher geht es leider nicht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: Sammelüberweisungen einsehen

 · 
Gepostet: 10.02.2019 - 23:37 Uhr  ·  #3
vielen Dank für den Hinweis. Jetzt habe auch ich es gefunden und freue mich, dass ich künftig auch in diesem Bereich sehr gut mit dem Programm arbeiten kann.
Trotzdem stimme ich nicht ganz mit dem Hinweis überein, dass einfacher nicht geht. Man muß erstmal drauf kommen, dass man nach Doppelklick auf die Sammelüberweisung links unten auf das Druckersymbol klicken muß, obwohl man doch gar nichts drucken will. Noch einfacher wäre es gewesen, neben der Schaltfläche Bearbeiten noch eine Schaltfläche für Einzelbuchungen zu platzieren. Aber wie gesagt, das ist jammern auf ganz hohem Niveau. Aktuell kann ich auch prima mit der oben beschriebenen Vorgehensweise leben. Nochmals vielen Dank für den Hinweis.

Viele Grüße

Andreas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0