Banking 4, Aufträge senden

Kein direktes Senden mehr möglich?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 19:51 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,

wenn ich beim alten Banking 4W nach erfolgtem Rundruf und Eingabe der PINs (hatte sie nicht gespeichert) eine Überweisung/Umbuchung getätigt habe, kam nach dem Senden gleich das Feld für die Eingabe der mTAN.

Beim neuen Banking 4 wird der Auftrag erst in den Auftragskorb verschoben und obwohl ich gerade erst mit der Postbank-ID einen Kontorundruf getätigt habe, muss ich dann auch noch das entsprechende PW wieder eingeben, um den Auftrag zu senden.

Geht das direkte Absenden nicht mehr, ist das so gewollt oder ein Fehler? In den Einstellungen konnte ich nichts finden, das das Verschieben von Aufträgen in den Ausgangskorb verhindert und das direkte Senden ermöglicht.

Wäre (mal wieder) dankbar für Hilfe bzw. Informationen.

Grüße
Charlotte
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4581
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 20:46 Uhr  ·  #2
Unter BankingZV/Einstellungen/Ausgangskorb gibt es ein Anhakfeld "Aufträge sofort senden". Das müßte doch eigentlich das bringen, was Du möchtest?!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 22:37 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von msa

Unter BankingZV/Einstellungen/Ausgangskorb gibt es ein Anhakfeld "Aufträge sofort senden". Das müßte doch eigentlich das bringen, was Du möchtest?!

Genau dieses Feld "Aufträge sofort senden" suche ich die ganze Zeit, kenne es vom alten Banking 4W ...
Wo finde ich BankingZV? 8-)
Ist das nicht die Firmenversion? Ich habe Banking 4 (V7) für Windows.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4581
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 22:42 Uhr  ·  #4
Ups, mein Fehler.

BankingZV ist "der große Bruder" von Banking4 - mit zusätzlichen Funktionen, die "für professionellen Gebrauch" nötig sind (Sammelzahlungen, Lastschriften, Automatisierung via Kommandozeile). Ich habe nur BankingZV installiert - offenbar ist Banking4 da anders...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 22:48 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von msa

Ups, mein Fehler.

BankingZV ist "der große Bruder" von Banking4 - mit zusätzlichen Funktionen, die "für professionellen Gebrauch" nötig sind (Sammelzahlungen, Lastschriften, Automatisierung via Kommandozeile). Ich habe nur BankingZV installiert - offenbar ist Banking4 da anders...


Meine Ergänzung im Posting hat sich gerade mit deiner Antwort überschnitten ... :happy:

Ok, dann fürchte ich, dass das beim kleinen Bruder nicht mehr geht, was ich sehr ärgerlich fände!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 75
Dabei seit: 01 / 2014
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 11:48 Uhr  ·  #6
Ich hänge mich mal dran, im Gegensatz zu B4W wird nach einer Überweisung mit B4 kein PW mehr abgefragt, ist das normal? Eine Eingabe weniger ist OK, nur ungewohnt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 11:55 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Franziskaner

Ich hänge mich mal dran, im Gegensatz zu B4W wird nach einer Überweisung mit B4 kein PW mehr abgefragt, ist das normal? Eine Eingabe weniger ist OK, nur ungewohnt.

Seltsam, bei mir ist es genau umgekehrt, B4W keine Abfrage und bei B4 jetzt eine Abfrage. :-/ Immer vorausgesetzt, dass vorher ein Rundruf mit PW bzw. PIN stattfand.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 12:40 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von msa

... offenbar ist Banking4 da anders...


Lt. Benutzerhandbuch kann man zwar unter Banking 4 keine Einstellungen beim Auftragskorb vornehmen, aber "Aufträge sofort senden" sollte standardmäßig gesetzt sein. Nach meiner Erfahrung ist das aber nicht der Fall. Ich denke, ich melde das mal an den Support ...
 


Grüße und ein schönes Wochenende!
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eckernförde
Alter: 79
Beiträge: 1750
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 18:42 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von chasty

Zitat geschrieben von Franziskaner
Ich hänge mich mal dran, im Gegensatz zu B4W wird nach einer Überweisung mit B4 kein PW mehr abgefragt, ist das normal? Eine Eingabe weniger ist OK, nur ungewohnt.

Seltsam, bei mir ist es genau umgekehrt, B4W keine Abfrage und bei B4 jetzt eine Abfrage. :-/ Immer vorausgesetzt, dass vorher ein Rundruf mit PW bzw. PIN stattfand.


Hallo,
also, in beiden Fällen geht hier um die Postbank mit ID-Verfahren? Einmal alte Version 6......, dann B4 V 7?

Ich frage mich, warum vorher ein Rundruf erfolgen muss, wenn anschließend eine ÜW erstellt und gesendet wird.
Kann man den Fall nicht umgekehrt ausführen - ÜW erstellen - senden. Nach dem Senden erfolgt doch automatisch eine Aktualisierung der Umsätze (zumindest bei mir).
Kann es auch so sein, dass verschiedene Bankzugänge für die PoBa (smsTAN und chipTAN Opt) eingerichtet wurden??
Ich habe zwar noch die Einwahl (Kto-Nr. mit PIN) bei der PoBa, aber zwei Bankzugänge smsTAN + chipTAN Opt. Für den chipTAN-Zugang verwende ich sogar USB.
Habe heute mal eine Test-ÜW erstellt u. gesendet. Da ich ja zwei Zugänge habe, wurde ein kleines Fenster für die Auswahl des Bankzugangs eingeblendet. Nach Anwahl des BZ wurde dann die ÜW abgeschickt!

Vielleicht trifft (bei euch) so ein Fall auch ein (bei gleichen Bedingungen, nur der Zugang ist dann ID/Passwort) ?
Vielleicht liege ich ja auch falsch, aber der Chef liest hier mit - und wird sicher noch eingreifen! :-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 23.02.2019 - 20:03 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von DBuessen

also, in beiden Fällen geht hier um die Postbank mit ID-Verfahren? Einmal alte Version 6......, dann B4 V 7?

Zumindest bei mir geht es um die PB (+ Windows). Vorher B4W mit PIN und jetzt B4 (V7) mit ID.
Zitat geschrieben von DBuessen

Ich frage mich, warum vorher ein Rundruf erfolgen muss, wenn anschließend eine ÜW erstellt und gesendet wird.

Der Rundruf muss nicht zwingend erfolgen. Ich hatte nur an beiden Tagen zuerst einen Rundruf gemacht und dann die Überweisungen getätigt. Beim alten B4W mit PB PIN ging das Senden dann direkt ohne Ausgangskorb und erneuter Eingabe der PIN. Beim neuen B4 V7 mit PB ID ging alles nur über den Ausgangskorb + erneuter Eingabe der ID.
Zitat geschrieben von DBuessen

Kann man den Fall nicht umgekehrt ausführen.

Natürlich kann man das, aber meine Abfolge war nunmal wie oben beschrieben und dabei ist mir dann aufgefallen, dass das direkte Senden so nicht mehr funktioniert.
Zitat geschrieben von DBuessen

Kann es auch so sein, dass verschiedene Bankzugänge für die PoBa (smsTAN und chipTAN Opt) eingerichtet wurden??

Ich habe schon immer alles mit mTAN erledigt oder wie meinst du das?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eckernförde
Alter: 79
Beiträge: 1750
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 24.02.2019 - 17:33 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von chasty
Zitat geschrieben von DBuessen
Kann es auch so sein, dass verschiedene Bankzugänge für die PoBa (smsTAN und chipTAN Opt) eingerichtet wurden??

Ich habe schon immer alles mit mTAN erledigt oder wie meinst du das?

Moin,
hätte ja sein können: wenn man verschiedene Bankzugänge einrichtet (s.o.), dass dann das Programm hinterfragt, welchen Zugang für die ÜW genommen werden soll.
Seit ich Banking 4W (Beginn 2011) und nunmehr Banking 4 V7 (2019) nutze, habe ich noch nie einen Auftrag sofort gesendet, sondern immer entweder in Aufträge gespeichert oder bei den älteren Versionen (6.5. bis 6.8..) in den AK geschoben.

Die Einstellungen (z.B. aus 2014)


und (aus 2017) V 6.5.3.6278 + später V 6.8.0.6361)

sind ja z.B. bei der V 6.10.5.6843 so nicht mehr möglich.

Da kann man nur speichern oder senden.Und seit B4 V7 geht es in gleicher Weise so weiter.
Ich hoffe nicht, dass der Bankzugang PoBa ID/Passwort zu deinem Dilemma geführt hat.

Also, ich werde morgen mal einen Test (wie in #1) mit der alten (6-er) und neuen (7-er) Version durchführen, allerdings mit Zugang Konto-Nr./PIN >> ID/PW habe ich noch nicht eingerichtet. :o

PS: vielleicht hat der Chef auch inzwischen einen Tipp?

Nachtrag: kann es sein, dass bei PoBa - Kontoeinstellungen - Bankzugang dieser Haken bei Dir gesetzt ist

Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 24.02.2019 - 19:37 Uhr  ·  #12
Moin, moin,
Zitat geschrieben von DBuessen

Ich hoffe nicht, dass der Bankzugang PoBa ID/Passwort zu deinem Dilemma geführt hat.

Zu meinem Dilemma hat die neue Banking4 V 7 geführt. 8-)
Wie oben schon ausgeführt, gibt es wohl nur noch in BankingZV die Möglichkeit einen Haken bei "Aufträge sofort senden" zu setzen. Laut Handbuch gibt es diese Möglichkeit bei Banking4 leider nicht mehr, dafür soll aber das sofortige Senden eigentlich voreingestellt sein, nach meiner Erfahrung ist das aber nicht der Fall.
Zitat geschrieben von DBuessen

Nachtrag: kann es sein, dass bei PoBa - Kontoeinstellungen - Bankzugang dieser Haken bei Dir gesetzt ist



Nein, es sind dort keinerlei Haken gesetzt.

Grüße
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 57
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 25.02.2019 - 08:15 Uhr  ·  #13
Das löst zwar nicht dein Problem, aber: bei mir (aktuelles B4 V7, macOS) wird nach dem Erstellen einer Überweisung "Senden" und "Speichern" angeboten, wobei "Senden" als Standard angeboten wird.
Ich vermute die Ursache deines Problems liegt woanders?
Oder habe ich das "direkt senden" missverstanden und du möchtest gar nicht gefragt werden, ob gesendet oder gespeichert werden soll, sondern wirklich sofort senden? Das ginge dann tatsächlich nicht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eckernförde
Alter: 79
Beiträge: 1750
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 25.02.2019 - 09:51 Uhr  ·  #14
Moin,
hatte ja versprochen, die Angelegenheit des Sendens mit 6-er und 7-er Version mal mit Test-ÜWen durchzuspielen.

Ergebnis 6-er:
Haken für "Sofortiges Senden" gesetzt - Rundruf PoBa - ganz fix in Aufträge eine ÜW erstellt - senden betätigt - ab ging die Post.
Da ich für smsTAN 2 Handy-Nummern hinterlegt habe, wurde nur nachgefragt, welche Nummer ich für die ÜW einsetzen will.
Klick auf den Eintrag - ÜW marschierte ohne zusätzliche Nachfragen durch. Versuch geglückt! :-)

Ergebnis 7-er:
Rundruf PoBa - fix ein ÜW erstellt - senden betätigt - ab ging die Post
Auch hier wurde nur nach der Handyauswahl gefragt - Klick auf Eintrag - ÜW ging auch ohne zusätzliche Nachfrage raus.
Auch hier Versuch perfekt! :-)

Wie schon weiter oben berichtet: meine Einwahl für die PoBa ist das Kto-Nr/TAN-Verfahren.
Wenn es nicht am Verfahren ID/Passwort liegen sollte, so hat sich vielleicht doch ein (Anwender) Fehler eingeschlichen??
Damit hat sich für mich dieses Problem (aus #1) positiv erledigt! :-) :-)

PS: und die Aussage im Handbuch Kap. 21.7 kann hiermit auch bestätigt werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Mannheim
Beiträge: 62
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 25.02.2019 - 11:05 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von DBuessen

Wenn es nicht am Verfahren ID/Passwort liegen sollte, so hat sich vielleicht doch ein (Anwender) Fehler eingeschlichen??

Moin, moin,

ich habe gerade auch nochmals testweise erst einen Rundruf gestartet und danach Umbuchungen und Überweisungen getätigt, einen Anwenderfehler kann ich eigentlich ausschließen, da ich Überweisungen oder Umbuchungen eher routinemäßig vornehme. Aber mir ist Folgendes aufgefallen. Nach dem Rundruf kommt bei mir in der Fußzeile folgende Meldung:
 

Diese Meldung hat wohl damit zu tun, dass mein Visakonto derzeit noch auf Null steht, wurde in einem anderen Thread so kommuniziert. Wenn ich diese Meldung nicht wegklicke, bevor ich einen Auftrag sende, kommt folgende Meldung:
 

Das direkte Senden ist blockiert und auch das Senden aus dem Auftragskorb ist auch erst einmal blockiert. Nach dem Löschen der Meldung in der Fußzeile kann ich aus dem Ausgangskorb heraus senden.
Wenn ich diese Meldung aber vor dem Senden wegklicke, erfolgt jetzt auch das direkte Senden. Ich habe dieser Meldung in der Fußzeile ehrlich gesagt keine so große Bedeutung beigemessen, da sie, solange das Visakonto auf Null steht, immer erscheint ... also doch ein Anwenderfehler? 8-)

Verwunderlich fand ich jetzt aber, dass auch keine Abfrage der ID mehr erfolgte, was bei meinen Überweisungen von letzter Woche definitiv noch der Fall war. :-/ Ist inzwischen ein Update erfolgt? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr, hab die Tage einige Updates bei Programmen vorgenommen. 8-)
Zitat geschrieben von DBuessen

Damit hat sich für mich dieses Problem (aus #1) positiv erledigt! :-) :-)

Wenn man weiß wie (Meldung in Fußzeile löschen), dann ist das wohl so! :-)

Einen guten Start in die Woche wünscht
Charlotte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eckernförde
Alter: 79
Beiträge: 1750
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: Banking 4, Aufträge senden

 · 
Gepostet: 25.02.2019 - 11:48 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von chasty
Verwunderlich fand ich jetzt aber, dass auch keine Abfrage der ID mehr erfolgte, was bei meinen Überweisungen von letzter Woche definitiv noch der Fall war. :-/ Ist inzwischen ein Update erfolgt? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr, hab die Tage einige Updates bei Programmen vorgenommen. 8-)

Moin,
das letzte Update für B 4 V7 wurde am 15.02.19 angeboten. Das Update wird jedoch nicht automatisch durchgeführt, sondern auf Abruf (Klick).
Damit ist die Kuh vom Eis - und ich um 20,- € ärmer! :D
Nein, habe das Geld nur (für einen guten Zweck) auf eigene Konten verschoben. :-)

Zitat
Einen guten Start in die Woche wünscht
Charlotte

Ich hatte bereits einen guten Start in die Woche, scheint mir!!

PS:
Fazit: manchmal hilft auch die Angabe BS, Version des Programms, zusätzlich mal nur ein (kleines) Foto des Geschehens. :-)

Und wir stellen (gemeinsam) fest: das Programm erfüllt doch immer wieder alle Anforderungen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0