Kontonamen bei Rundruf

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 08.03.2019 - 16:28 Uhr  ·  #1
Hallo,
seit dem Wechsel auf Vers. 7 habe ich folgendes Problem:
Ich verwalte mit Banking 4 mehrere Konten (zum Teil auch bei der geleichen Bank). Dies Konten habe ich habe ich in den Kontostammdaten unter "Anzeigen als" mit jeweils eigenen Namen versehen, um Verwechslungen zu vermeiden. Die Namen werden auch in der seitlichen Leiste angezeigt.
Wenn ich Kontorundruf betätige, kommt aber bei der jeweiligen PIN-Abfrage jedoch der Bankzugang (so, wie automatisch von Banking vergeben wird und unter den Kontoeinstellungen - Bankzugang nachzusehen ist.
Das führt dann dazu, dass ich bei der PIN-Eingabe schnell durcheinander komme (die PIN will ich nicht fest speichern).
Gibt es eine Möglichkeit, bei Rundruf jeweils den Namen anzuzeigen, der in den Kontostammdaten sebst vergeben werden kann?

Bei Banking 4W hat das noch funktioniert.

Gruß jonka
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4471
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 08.03.2019 - 17:58 Uhr  ·  #2
Konfigurierbar ist da nichts.

Es gibt aber die Möglichkeit, die Namen der Bankzugänge zu ändern. Also z.B. aus "Sparkasse Irgendwo" machst Du einfach "Sparkasse Irgendwo Papa" und der nächste heißt "Sparkasse Irgendwo Mama". Somit ist dann auch eindeutig klar, welche PIN von Nöten ist.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4012
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 08.03.2019 - 18:06 Uhr  ·  #3
warum speicherst du nicht die PIN, denn durch den Tresor und das "Start-Passwort" erfolgt doch erst die Freigabe.
des weiteren können so keine screenscraper die PIN auslesen, wenn nur das Tresor-PW und das bringt nichts.

aber selbst wenn jemand die PIN hätte, wäre es auch noch keine großes Sicherheitsrisiko, denn für Änderungen/Freigaben wird ja eine TAN benötigt.
zu guter letzt hatten wir ja auch das Thema Haftung schon öfters und hier stehen die Gericht auf Seiten der User/Kunden und manche Banken haben dies entsprechend für Marketing genutzt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eckernförde
Alter: 78
Beiträge: 1721
Dabei seit: 02 / 2011
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 10:57 Uhr  ·  #4
Hallo,
Zitat geschrieben von jonka
Das führt dann dazu, dass ich bei der PIN-Eingabe schnell durcheinander komme (die PIN will ich nicht fest speichern).

@ infoman >>der User schrieb doch, dass er die PIN nicht fest speichern mochte!
Bei der Einrichtung des Programms wird doch immer dieser Hinweis gegeben:



Ich wäre da aber nicht so sicher, dass Banken in jedem Fall entgegenkommend agieren!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 13:12 Uhr  ·  #5
@msa
Das wäre eine super Lösung.
Aber wie mache ich die Namensergänzung? Bei --> Kontoeinstellungen --> Bankzugang ist doch die Bankzugang ein Ausklappfenster, in dem ich nichts editieren kann?
Kannst Du eine kurze Beschreibung Deines Lösungsansatzes posten? Wär Dir dankbar.

Gruß
jonka
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4044
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 13:31 Uhr  ·  #6
Geh mal auf "Ansicht" > "Bankzugänge".
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2019
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 13:40 Uhr  ·  #7
ok sorry - manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht
Habs gefunden
Vielen Dank für die Unterstützung

Gruß jonka
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4012
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 15:43 Uhr  ·  #8
@DBuessen
das hab ich gelesen und daher hab ich ja auch eine Frage gestellt und gleich div. Punkte angesprochen, die ich immer wieder in der Argumentation von Freunden/Bekannten bekomme.

ich probiere es anders:
a.) selbst wenn ich Dir meine PIN geben würde, du kannst damit doch nichts (bzw. kaum was) anfangen, korrekt? siehst lediglich Umsätze bspw.
b.) das Risiko, dass einer die PIN ausspäht ist doch größer, je öfters ich es eingeben muss (bspw. Browser-/Web-Banking)
c.) Bei Einsatz einer Software hab ich einen zusätzlichen Sicherheitschutz, ähnlich Masterpasswort beim Start der App
d.) die PIN ist sicher im Tresor abgelegt (+ Anzeige versteckt)

Dh. der unbedarfte User bringt sich durch eine Fehlinterpretation seiner eigenen Sicherheitsvorkehrungen in Gefahr.

zu den bisherigen Vorkehrungen kommt bei relevanten Vorgängen bekanntlich noch die TAN.
bei pushTAN die PIN/PW beim Start der separaten App
bei chipTAN die "Hardware" bspw. Girokarte oder ähnliches
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 178
Dabei seit: 05 / 2018
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 16:43 Uhr  ·  #9
Zitat: "d.) die PIN ist sicher im Tresor abgelegt (+ Anzeige versteckt) "
Das stimmt nicht! Sie wird auf jedem Gerät separat abgelegt.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 56
Beiträge: 4471
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 17:13 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Neptun62

Zitat: "d.) die PIN ist sicher im Tresor abgelegt (+ Anzeige versteckt) "
Das stimmt nicht! Sie wird auf jedem Gerät separat abgelegt.
Kann man so nicht unwidersprochen stehen lassen :-)
Extra auf jedem Gerät abgelegt ist nur in der Version Banking4 so. In der BankingZV sind die PINs im Tresor abgelegt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 47
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 17:13 Uhr  ·  #11
aber auf jedem Gerät in einem hochverschlüsselten "Tresor", richtig?
Interessante Diskussion, die Argumentation von infoman erscheint mir schlüssig.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 178
Dabei seit: 05 / 2018
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 09.03.2019 - 17:21 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von msa

Zitat geschrieben von Neptun62

Zitat: "d.) die PIN ist sicher im Tresor abgelegt (+ Anzeige versteckt) "
Das stimmt nicht! Sie wird auf jedem Gerät separat abgelegt.
Kann man so nicht unwidersprochen stehen lassen :-)
Extra auf jedem Gerät abgelegt ist nur in der Version Banking4 so. In der BankingZV sind die PINs im Tresor abgelegt.
Soso, dann schau mal, in welchem Thread wir uns befinden. :o Da geht es nicht um BankingZV! :P
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4012
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 10.03.2019 - 09:13 Uhr  ·  #13
@Neptun62
Danke für den Hinweis, dass die Sicherheit ja "noch höher" ist wie in meinem posting angegeben
... denn wäre das Masterpasswort kompromittiert, so würde der Tresor auf einem anderen Gerät keine "Konto-PIN" vorfinden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 178
Dabei seit: 05 / 2018
Betreff:

Re: Kontonamen bei Rundruf

 · 
Gepostet: 10.03.2019 - 10:14 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von infoman

@Neptun62
Danke für den Hinweis, dass die Sicherheit ja "noch höher" ist wie in meinem posting angegeben
... denn wäre das Masterpasswort kompromittiert, so würde der Tresor auf einem anderen Gerät keine "Konto-PIN" vorfinden.
Exakt! Genau so ist es! Deshalb muss man keine Bedenken haben, die PIN's für Banking4 zu speichern. 8-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0