Profi cash auf WIN2016-Terminalserver mit Chipkartenleser cyber Jack one

 
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Alter: 53
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Profi cash auf WIN2016-Terminalserver mit Chipkartenleser cyber Jack one

 · 
Gepostet: 30.07.2019 - 11:13 Uhr  ·  #1
Ein Kunde von uns arbeitet mit Profi cash Vers. 11.70 und HBCI-Chipkarte /VR-NetWorld-Card und dem Chipkartenleser cyber Jack one.
Die Installation von Profi cash ist auf Windows 2016 Terminalserver erfolgt.
Leider wird der Chipkartenleser immer erst nach Aufruf der HBCI-Verwaltung und Änderungn der Chipkartenleser-Schnittstelle (von PC/SC auf CT-API und wieder zurück auf PS/SC).
Kann eine Konfigurationseinstellt getroffen werden, dass der Chipkartenleser automatisch aktiviert wird?
Danke und viele Grüße
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4808
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Profi cash auf WIN2016-Terminalserver mit Chipkartenleser cyber Jack one

 · 
Gepostet: 30.07.2019 - 11:35 Uhr  ·  #2
weiß nicht ob das die Ursache sein kann, aber folgende Punkte geprüft:
a.) Base Components (Version 7.7.2) = Reiner Treiber aktueller Stand? (weil davor gab es mal Probs
b.) USB-Anschlüsse (Energiemanagement) Einstellungen geprüft
c.) wenn Karte gesteckt wird (nicht stecken lassen), auch kein "auchwachen"?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0