Datentresor als Untoter

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 82
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 15:10 Uhr  ·  #1
Ich hatte mal experimentell einen zweiten Datentresor eingerichtet, und der ist unkaputtbar.

Ich habe diesen schon mindestens zehn Mal gelöscht, aber wie ein Wiedergänger taucht er unerwartet plötzlich von neuem auf. Auch Knoblauchzehen, gekreuzte Finger, Weihwasser und ein Holzpflock mitten ins Herz haben ihn bislang nicht verbannen können.

Was tun?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Homepage: subsembly.com/
Beiträge: 4141
Dabei seit: 11 / 2004
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 15:47 Uhr  ·  #2
Hast du den Datentresor über den Menüpunkt im Programm gelöscht, oder einfach die Datei im Explorer. Letzteres reicht normalerweise nicht, da es ja auch noch Backups gibt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 82
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 23:34 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von subsembly

Hast du den Datentresor über den Menüpunkt im Programm gelöscht, oder einfach die Datei im Explorer. Letzteres reicht normalerweise nicht, da es ja auch noch Backups gibt.


Auf dem Startbildschirm bei dem entsprechenden Datentresor im zugehörigen "Hamburger Menu" (d.h. den drei Punkten übereinander) gelöscht. Sowohl auf Desktop als auch auf Android-Handy.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4974
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 23:49 Uhr  ·  #4
Ähm. Waren die Tresore zwischen PC und Handy synchronisiert? Dann gibt es ihn ja auch noch auf irgend einem WebDav-Server oder Dropbox, von wo er wiederhergestellt wird...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 82
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 19:24 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von msa

Ähm. Waren die Tresore zwischen PC und Handy synchronisiert? Dann gibt es ihn ja auch noch auf irgend einem WebDav-Server oder Dropbox, von wo er wiederhergestellt wird...


Die Tresore werden eigentlich täglich synchronisiert. Ich habe das PC-Programm zwei Mal installiert: auf ein und demselben Computer, der zwei Startfestplatten hat (Win 7 und Win 10), aber immer auf dasselbe Laufwerk D: zugreift, auf dem die Tresore lokal gespeichert sind. Dropbox gibt's auch noch, auf die alle zugreifen.

Aber auch wenn ich überall lösche - Handy, PC mit Win7 gestartet und PC mit Win 10 gestartet - nach ein paar Tagen ist der "Spiel-Tresor" wieder da. Gerade wieder. Es ist jetzt nicht lebensbedrohlich, aber kurios schon.
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4974
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 19:47 Uhr  ·  #6
Die Frage ist eben, ob er evtl. noch in Dropbox gespeichert ist - evtl. mehrfach von wegen Synchronisationsfehlern... Ich würde mal per Web in die Dropbox einloggen und dort auch nachschauen, was dort noch so gespeichert ist...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 82
Dabei seit: 11 / 2018
Betreff:

Re: Datentresor als Untoter

 · 
Gepostet: 21.08.2019 - 19:00 Uhr  ·  #7
Es ist nicht zu fassen. Ich habe den "Test-Tresor" in Banking4 W gelöscht. Dann bin ich auf Dropbox gegangen, haben diesen Tresor ebenfalls gelöscht. Dann habe ich einen kompletten Suchlauf über meine sechs Festplatten meines Computers gemacht und die entsprechenden Einträge gelöscht. Zwei Stunden später taucht der Tresor auf der Eröffnungsseite von Banking wieder auf. Bei Dropbox ist er nicht, aber auf meinem Computer finde ich eine - neu erstellte - Kopie auf Laufwerk C: und auf Laufwerk D: Mit jeweils einem Hinweis im Dateipfad auf mein Android-Smartphone.

Auf dem dortigen Banking4 A ist der "Test-Tresor" allerdings vor Wochen schon gelöscht worden und nie mehr aufgetaucht. Das Smartphone (nicht so leicht zu durchsuchen wie ein PC) muss irgendwo eine geheime Kopie haben, die es immer wieder auf den PC verteilt. Nur wie? Die beiden sind weder physisch noch über eine App verbunden.

Wenn ich das eines Tages aufgeklärt habe, werde ich mich voller Zuversicht in Schottland auf die Jagd nach Nessie machen. Schwieriger kann das auch nicht sein.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0