[Banking4(a)] Automatischer Export im CSV-Format möglich?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

[Banking4(a)] Automatischer Export im CSV-Format möglich?

 · 
Gepostet: 24.08.2019 - 21:34 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ich würde gerne aus meinen vielen Konten in b4a regelmäßig csv-exporte machen und auf z.B. dropbox speichern. Momentan muss man das ja immer manuell für jedes Konto machen. Das ist mir zu mühselig. Habt Ihr eine Idee, wie man das unter Android bewerkstelligen könnte? Tasker, etc.?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4799
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: [Banking4(a)] Automatischer Export im CSV-Format möglich?

 · 
Gepostet: 25.08.2019 - 02:32 Uhr  ·  #2
und warum nicht den kompletten Tresor sowie eine Version von banking4 (Windows) speichern
dann hättest du doch jederzeit Zugriff auf alle Daten oder?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5304
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: [Banking4(a)] Automatischer Export im CSV-Format möglich?

 · 
Gepostet: 25.08.2019 - 13:56 Uhr  ·  #3
Vielleicht will er ja mit anderen Programmen auf seine Daten zugreifen?

@WilliamConnor: Mit der Android-Version geht das nicht, da Du auf diese "von außen" nicht zugreifen kannst, ohne dass vorher mit Passwort oder Fingerabdruck eingeloggt wird. Auch die Exportfunktion ist nur aus dem Menü zugreifbar.

Einzige Möglichkeit ist, dass Du nach Veränderungen des Tresores unter Android diesen mit der programmeigenen Dropbox-Synchronisierung auf die Dropbox spielst und dann von einem Windows-Rechner aus diese Exporte durchführst. Automatisiert ist das allerdings nur mit der "großen" B4-Version "BankingZV" möglich. Diese hat eine Kommandozeilenschnittstelle. Mit dieser kann man eine ganze Menge Funktionen z.B. von einem Batchjob automatisch ausführen lassen - unter Anderem auch Datenexporte pro Konto in ein gewünschtes Format. Diese Daten könntest Du dann wiederum auf die Dropbox syncen lassen. Ist zwar ein anderen (weiterer) Weg für das, was Du haben möchtest, aber wohl der einzige - außer es jeweils pro Konto von Hand in der Android-Version zu machen.

Wenn Du NICHT regelmäßig mit anderen Programmen auf die Daten zugreifen willst, dann wäre wohl der Vorschlag von infoman der richtige, dass Du nach Nutzung jeweils den ganzen Tresor mit der eingebauten Dropbox-Funktion sicherst und dann nur im Falle wenn Du es brauchst, Exporte von Hand machst.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: [Banking4(a)] Automatischer Export im CSV-Format möglich?

 · 
Gepostet: 28.08.2019 - 08:26 Uhr  ·  #4
Danke für Eure Antworten! Ja, in der Tat möchte ich die Daten in Qlikview für die Auswertung verwenden und es ist lästig, jedes Mal für die Analyse 6-7 Exporte manuell durchzuführen. Da ich aber nur die (A)-Version nutze, scheint das der einzige Weg zu sein. Ich hab beim Support Team auch mal angefragt. Mal sehen, was die dazu sagen. :-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0