Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:17 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen Probleme, Überweisungen an die Sparkasse zu tätigen.
Mit 2 völlig unterschiedlichen TAN-Generatoren erhalte ich jeweils die Meldung "Fehler 25".
Auch eine Neueinrichtung des Bank-Zugangs unter Hibiscus brachte keine Abhilfe.

Hier das Protokoll mit "ausgeixten" Kontodaten:

[01.10.2019 17:48:46] Synchronisierung via FinTS/HBCI läuft
[01.10.2019 17:48:46]
[01.10.2019 17:48:46] Synchronisiere Konto: Vereins-Girokonto, IBAN DEXXXXXXXXX Sparkasse Hochrhein]
[01.10.2019 17:48:46] Initialisiere Bank-Zugang
[01.10.2019 17:48:46] Führe Geschäftsvorfall aus: "Vereins-Girokonto, IBAN DEXXXXXXXXX [Sparkasse Hochrhein]: (Text ... 123 EUR an xxx (DExxxxxxxxxxxx) überweisen"
[01.10.2019 17:48:46] Führe Aufträge aus...
[01.10.2019 17:48:46] Führe Dialog-Initialisierung aus
[01.10.2019 17:48:47] Verbinde mit https://banking-bw1.s-fints-pt-bw.de:443/fints30 und prüfe Zertifikat
[01.10.2019 17:48:47] Warte auf Antwortdaten
[01.10.2019 17:48:47] Benutzerparameter (UPD) aktualisiert [Bisherige Version: 0, neue Version: 0]
[01.10.2019 17:48:47] Verarbeite Aufträge
[01.10.2019 17:48:47] Warte auf Antwortdaten
[01.10.2019 17:48:47] Starte Smartcard-Service (Typ ChipTanCardService)
[01.10.2019 17:57:14] Breche Synchronisierung via FinTS/HBCI ab
[01.10.2019 17:57:14] Führe Dialog-Ende aus
[01.10.2019 17:57:15] Warte auf Antwortdaten
[01.10.2019 17:57:15] Aufträge ausgeführt
[01.10.2019 17:57:15] Synchronisierung via FinTS/HBCI abgebrochen

vor ca. 2 Wochen (bereits nach der Umstellung bei den Banken) hatte ich (erfolgreich) die letzte Überweisung getätigt.

Kontostandsabfragen funktionieren übrigens problemlos.

Als Hbiscus-Version habe ich die aktuelle Version 2.8.16.
Das ganze im Verbund mit JVerein unter Windows 10 64Bit.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder gar eine Lösung?

Danke für Eure Hilfe

jacky_smith
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4910
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:27 Uhr  ·  #2
@Mod-Team
Schubser nach hibiscus

@jacky_smith
topic.php?p=150136#real150136 = mit der nightly müsste es funktionieren oder abwarten bis neue final kommt
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5411
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:33 Uhr  ·  #3
Es wurde, was das betrifft, ein "Interpretationsproblem" bei hibiscus lokalisiert. Die Daten für den Flackercode werden manchmal als Version 1.4 interpretiert, obwohl sie generell in Version 1.3 von der FI gesendet werden. Damit kommt dann der Fehler. Bei bestimmten Datennkonstellationen werden sie richtig als V1.3 interpretiert und dann klappt dieser Auftrag.

Das Problem ist erfolgreich gefunden und gefixt worden, derzeit nur in den nightlys. Entweder diese einsetzen oder solange bis ein neues Release kommt derartige Aufträge übers Web einreichen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4910
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:39 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von jacky_smith
Mit 2 völlig unterschiedlichen TAN-Generatoren

um welche Hardware/Modell handelt es sich?
Zitat geschrieben von jacky_smith
[01.10.2019 17:48:47] Starte Smartcard-Service (Typ ChipTanCardService)

ist auch eine USB-Hardware angeschlossen?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 5411
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 18:58 Uhr  ·  #5
@infoman: Wieso die Frage? Das hat doch überhaupt nichts mit der Sache und auch nichts mit dem Leser zu tun...
hibiscus interpretiert die Daten des Rechenzentrums falsch und generiert daraus dann einen falschen Flackercode - bei bestimmten Datenkonstellationen. Und der Leser moniert dann natürlich das falsche Geflacker. Jeder Leser eines jeden Herstellers und in jeder Übertragungsform (sofern es Geflacker ist oder auf solchem basiert - wie im Fall usb) wird die falschen Daten monieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 02.10.2019 - 15:25 Uhr  ·  #6
Danke für die Infos.

Ich hoffe, dass bald ein Update für Hibiscus kommt, da ich nicht unbedingt die nightly-buildt installieren will.
Mit dieser würde JVerein nicht mehr laufen, da ja auch Jameica als nightly-Buildt installiert sein muss und es für JVerein m.W. keine aktuelle nightly-buildt--Version gibt.
Zur Not wären noch Überweisungen über die Webseite der Bank möglich, oder vorübergehend - falls alle Stricke reißen - Barzahlung ;-)

Viele Grüße
jacky_smith
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 06.10.2019 - 22:06 Uhr  ·  #7
Danke für die Info. Hab den Fehler auch und warte dann auf ein Update.
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 55
Homepage: schreinerei-rehrl…
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Fehler 25 bei Überweisungen mit 2 unterschiedlichen TAN-Generatoren

 · 
Gepostet: 11.10.2019 - 11:34 Uhr  ·  #8
Danke für die Info. Ich habe heute auch zum ersten Mal den Fehler und hoffe, dass dies nicht ständig auftritt. Werde jetzt die Überweisung auf der Homepage der Bank durchführen. Vielleicht kommt bald das Update dazu, denn mit dem Nigthly kenne ich mich nicht aus.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0