FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 16.08.2021 - 18:33 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich teste gerade die Demoversion und bin eigentlich extrem zufrieden und denke, dass ich die App kaufen werde. Allerdings würde ich gerne andere Auswertungen in Numbers/Excel machen und hierfür über Konto -> Umsätze exportieren ein csv als Basis nutzen. Hier reicht mir der aktuelle Export nicht und ich glaube auch, dass dies für eine sinnvolle Verarbeitung auch anderen so gehen sollte.

Feature Request 1:
Also, ich habe mehrere Konten (Giro, Tagesgeld, einige Depots und Riester) in mehreren Kontogruppen organisiert. Wenn ich auf der "Root" Gruppe den Export mache, kann die einzelne Buchung nicht mehr einem bestimmten Konto zugeordnet werden.
Hier würde ich mir eine Spalte mit "Kontoname" oder so wünschen. Die einzelnen Kontogruppen sind nicht soo relevant denke ich. Die untersten Konten würden reichen.

Feature Request 2:
Ich habe auch bei den Kategorien mehrere Level, z.B. Ausgaben -> Auto -> Tanken. Beim Export der Umsätze werden diese in einer Spalte zusammengefasst als "Ausgaben - Auto - Tanken". Das ist für eine direkte Weiterverarbeitung total unpraktisch, da man ja über Kategorien und Unterkategorien getrennt gruppieren will.
Hier denke ich, wäre es praktischer, wenn die Kategorien in einzelnen Spalten ("Kategorie Level", "Kategorie L2", ...) ausgegeben werden. Ich weiss jetzt nicht, ob die Anzahl von Leveln sowieso limitiert ist, dann wäre das ganze ja einfach - nicht genutzte Level bleiben einfach leer. Wenn sie nicht limitiert ist, könnte man ggf. einfach vorab die max. Tiefe bestimmen oder per UI die max. Tiefe einstellbar machen (und halt die restlichen wieder per '-' separieren).

Ich denke, dass beide Features dem Export viel mehr Nutzen geben würden und kann mir nicht vorstellen, dass die Entwicklung so furchtbar kompliziert ist.

Ich zumindest würde mich sehr freuen :).

Viele Grüße,
Hans
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: moneymoney-app.com
Beiträge: 138
Dabei seit: 09 / 2011
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 16.08.2021 - 18:36 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 30.08.2021 - 15:45 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von MoneyMoney

Der Umsatzexport von MoneyMoney lässt sich flexibel an eigene Bedürfnisse anpassen.

Die Beschreibung der Export-Schnittstelle befindet sich auf der Website https://moneymoney-app.com/api/export/.

Das Skript des CSV-Exports steht für eigene Anpassungen sogar als Open-Source zur Verfügung: https://moneymoney-app.com/extensions/CSV%20Export.lua
Danke, das CSV Skript werde ich mir mal anschauen. Ich habe mit Applescript keinerlei Erfahrung und war bisher nicht auf einen grünen Zweig gekommen, hier etwas sinnvolles zu generieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 30.08.2021 - 16:11 Uhr  ·  #4
Ah, super. Den Account Name (ohne lokalisierten Text für den Header) habe ich mit Hilfe der Vorlage in 5 Minuten exportiert bekommen 8-). Tausend Dank!

Die Kategorien zu splitten muss ich ausprobieren. In WriteHeader() habe ich scheinbar keine Info, wie viele Unterkategorien zu erwarten sind. Zumindest sehen die Parameter nicht danach aus. Ich werde mich wohl in Lua einwuchsen, um erstmal in WriteTransactions() eine Liste und die Anzahl Unterkategorien zu generieren. Und dann erst in WriteTail() alles (Header und Zeilen) rauszuschreiben. Oder übersehe ich etwas, was mir in WriteHeader() helfen kann :-/
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 05.09.2021 - 08:43 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von MoneyMoney

Das Skript des CSV-Exports steht für eigene Anpassungen sogar als Open-Source zur Verfügung: https://moneymoney-app.com/extensions/CSV%20Export.lua

Das Skript habe ich jetzt angepasst und erfolgreich das Konto und die Kategorien als einzelne Spalten exportiert :happy: .

Eine Frage: Kann man die Kontostände von Depots exportieren? Wenn ich die Gruppe "Alle Konten" markiere und über Konto -> Umsätze exportieren das angepasste Skript nutze, sehe ich im CSV nur echte Transaktionen, also von meinem Giro und dem Tagesgeldkonto.

Für externe Auswertungen wäre es nötig, den Stand von Depots fortlaufend zu haben. Ist dies möglich? Letztlich denke ich an die historischen Werte, die MoneyMoney im Balkendiagramm für jedes Konto/Depot oben anzeigt.

Tausend Dank,
Hans
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: moneymoney-app.com
Beiträge: 138
Dabei seit: 09 / 2011
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 06.09.2021 - 14:21 Uhr  ·  #6
Der Wertpapierbestand lässt sich derzeit nicht exportieren, tut mir leid.

Der Saldo des Depotkontos ließe sich höchstens mit der AppleScript-Funktion export accounts abfragen: https://moneymoney-app.com/applescript/
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 08.09.2021 - 12:47 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von MoneyMoney

Der Wertpapierbestand lässt sich derzeit nicht exportieren, tut mir leid.

Der Saldo des Depotkontos ließe sich höchstens mit der AppleScript-Funktion export accounts abfragen: https://moneymoney-app.com/applescript/
Den Wertpapierbestand brauche ich eigentlich nicht. Aber die historischen Saldi wären schick. Also letztlich das, was hier in dem Diagramm angezeigt wird. Ginge das irgendwie?
 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 23.09.2021 - 06:37 Uhr  ·  #8
@MoneyMoney
Gibt es eine Möglichkeit, einen Export der historischen Saldi von Depots als Feature in einem neuen Release zur Verfügung zu stellen? Ich helfe gerne bei der Konzeptionierung.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: moneymoney-app.com
Beiträge: 138
Dabei seit: 09 / 2011
Betreff:

Re: FeatureRequest: Beim Export von Umsätzen eigenes Konto und Kategorien getrennt listen

 · 
Gepostet: 24.09.2021 - 11:36 Uhr  ·  #9
Einen Ausbau der Depotfunktionen habe ich derzeit nicht geplant, tut mir leid.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0