Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2014
Betreff:

Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 10.11.2022 - 21:11 Uhr  ·  #1
Hallo, ich habe die Banking4 App und ein Konto der Sparkasse hinzugefügt.

Leider kann ich mir nur die letzten 3 Monate der Umsätze anzeigen lassen.

Gibt es da eine Möglichkeit dies zu erhöhen?

Grüße
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 60
Beiträge: 6774
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 10.11.2022 - 21:16 Uhr  ·  #2
Ja, siehe im Menü "Konto" Punkt "Kontohistorie abrufen". Dort kannst Du länger zurück abrufen.

Die Dreimonatsfrist wird deswegen von vorneherein erst mal gesetzt, weil bei allen Abfragen > 90 Tage eine extra TAN notwendig wäre.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2014
Betreff:

Re: Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 13.11.2022 - 22:14 Uhr  ·  #3
Also ich kann jetzt maximal 2 Jahre rückwirkend die Umsätze der Sparkasse hier in der Banking4-App anzeigen lassen.
Bei der DKB sieht man weitaus mehr! Komisch, woran liegt das?
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 60
Beiträge: 6774
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 14.11.2022 - 09:24 Uhr  ·  #4
Jede Sparkasse ist eigenständig in der Entscheidung, wie lange sie Umsätze für den direkten Abruf bereithält. Je länger zurück, desto teurer werden den Gebühren ans Rechenzentrum.

Die Sparkassen haben sich zum größten Teil für die von Dir festgesellten 2 Jahre entschieden. Unter Anderem wohl auch, weil die nach wie vor den "Kontoauszug" als die Langzeitarchivierung sehen. Auch daran erkennbar, dass bei den Sparkassen in den übertragenen Umsätzen öfters vorkommt "Siehe Anlage". Da ist dann die Abrechnung auch NUR im (PDF-)Kontoauszug abgedruckt und nicht in den übertragenen Daten enthalten.

Die DKB ist ein ganz anderer Fall, die ist keine Sparkasse sondern nimmt nur Dienstleistungen des Sparkassen-RZ in Anspruch. Außerdem macht die ihr eigenes WebBanking unabhängig vom RZ. Soweit ich weiß ist mehr als 2 Jahre auch nur im DKB-WebBanking abrufbar und nicht via HBCI? Außerdem sind bei der DKB auch alle Abrechnungen usw. in den übertragenen Daten enthalten und nicht nur "Siehe Anlage". Die DKB sieht das Ganze etwas mehr "online" und hat sich deshalb für eine längere Spanne zurück entschieden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 07 / 2014
Betreff:

Re: Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 14.11.2022 - 09:33 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ok, dann hat sich die Sparkasse auf 2 Jahre festgelegt.
Bei der DKB, zumindest bei mir, kann ich 5 Jahre rückwirkend die Umsätze anzeigen lassen per HBCI.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Homepage: ksit.de
Beiträge: 1157
Dabei seit: 11 / 2012
Betreff:

Re: Umsätze der Sparkasse länger als 3 Monate anzeigen lassen

 · 
Gepostet: 22.11.2022 - 13:20 Uhr  ·  #6
An dieser Stelle setzt der Vorteil einer Homebankingsoftware an. Ich habe im Moneyplex auch noch die Buchungen von vor 10 Jahren und älter im lokalen Datenbestand auf dem PC.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0