Wiso Mein Geld

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 50
Dabei seit: 08 / 2003
Betreff:

Re: Wiso Mein Geld

 · 
Gepostet: 26.08.2003 - 10:57 Uhr  ·  #1
Tach zusammen !

Ich habe eine kurze Frage zu Wiso Mein Geld . ..

Kann es sein, daß man die PIN bei HBCI-Karte nur über die PC-Tastatur eingeben kann? und nicht über die Kartenleser-Tastatur (z.B cyberjack) ?

danke
und tschö
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1221
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Wiso Mein Geld

 · 
Gepostet: 26.08.2003 - 11:34 Uhr  ·  #2
hallo madbeck,

dies sollte mit der neusten Version von Wiso MG (4.06) auch über ein vorhandenes Pinpad funktionieren.

Sind Treiber vom Kartenleser, Wiso SPs und DDBAC auf dem neusten Stand? Ist auch im Chipkartenlesersetup von Wiso das Häkchen bei "Klasse 2 Leser" gesetzt?

Gruß
Daniel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7820
Dabei seit: 08 / 2002
Betreff:

Re: Wiso Mein Geld

 · 
Gepostet: 26.08.2003 - 11:35 Uhr  ·  #3
Hallo Madbeck,

das Problem dürfte ähnlich sein zu diesem hier:
<a href='http://www.homebanking-hilfe.de/ibforum/index.php?act=ST&f=2&t=196' target='_blank'>http://www.homebanking-hilfe.de/ibforum/in...ct=ST&f=2&t=196</a>

Ich würde also ein Update des Kartentreibers probieren.

Viel Glück!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 48
Beiträge: 5817
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Wiso Mein Geld

 · 
Gepostet: 26.08.2003 - 21:21 Uhr  ·  #4
Hallo Madback,

geh mal unter Einstellungen -> Systemsteuerung -> auf Chipkartenleser
Du findest dort ein Kästchen Klasse 2 Leser.
Kreuz den Punkt mal an.

Standardmäßig spricht der Datadesigkernel den Kartenleser als Klasse 1 Leser an. (Insbesondere bei der Ersteinrichtung!)

Gruß

Holger
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 50
Dabei seit: 08 / 2003
Betreff:

Re: Wiso Mein Geld

 · 
Gepostet: 27.08.2003 - 15:39 Uhr  ·  #5
danke für eure hilfe . . .

es klappt wirklich ohne probleme : )
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0