Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 12.07.2020 - 10:59 Uhr  ·  #1
Hi ich hoffe ich bin hier richtig, mir ist beim Besuch mehrere Banken( Homepage) aufgefallen das bei der Echtzeitüberweisung ein Betrag von 15 000 Euro erwähnt wird.
Das ist doch seit dem 1.7.2020 nicht mehr richtig, es sollten 100 000 Euro sein.
Könnt ihr das bestätigen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 5605
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 12.07.2020 - 12:49 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 12.07.2020 - 12:59 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Korschenbroich
Alter: 49
Beiträge: 5932
Dabei seit: 02 / 2003
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 12.07.2020 - 18:26 Uhr  ·  #4
Seit dem 1.7. kann die Höchstgrenze 100.000 betragen. Sie muss es nicht.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 13.07.2020 - 03:07 Uhr  ·  #5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 17
Dabei seit: 09 / 2018
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 08.08.2020 - 14:23 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 33
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2020
Betreff:

Re: Echtzeitüberweisungsbetrag nur 15 000 Euro?

 · 
Gepostet: 19.08.2020 - 22:23 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Holger Fischer

Seit dem 1.7. kann die Höchstgrenze 100.000 betragen. Sie muss es nicht.


Das ist auch mein Kenntnisstand.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0