EBICS - VEU Daten auslesen

EBICS - VEU Daten auslesen

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Beiträge: 220
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

EBICS - VEU Daten auslesen

 · 
Gepostet: 15.12.2009 - 15:40 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
funktioniert bei EBICS mit ProfiCash und VEU folgendes:
Firma mit zwei Standorten. Standort 1 gibt die Aufträge DTA-Dateien mit der ersten Unterschrift ein.
Standort zwei holt die entsprechende Zahlungsdatei und leistet die zweite Unterschrift.
Ist hier gewährleistet, oder kann man im Programm einstellen, dass der Standort 2 nur den Gesamtbetrag der Zahlung sieht, und nicht die Einzelüberweisungen?

Gruß
steinbeisser
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Westfalen
Beiträge: 5096
Dabei seit: 05 / 2003
Betreff:

Re: EBICS - VEU Daten auslesen

 · 
Gepostet: 15.12.2009 - 15:43 Uhr  ·  #2
IMHO müsstest du dann mindestens die Auftragsart HVT und ggfs. noch HVU und HVZ im EBICS Kunden weglassen. Eine Lösung über die Software ist nur Makulatur.
Im Sinne des Erfinders ist das aber nicht, denn damit verlangt man ja, das die Mitarbeiter von Standort 2 blanko unterschreiben. Da würde ich als MA nen Trommelfeuer starten. Einseits haftbar aber andererseits künstlich blöd gehalten werden....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2021
Betreff:

Re: EBICS - VEU Daten auslesen

 · 
Gepostet: 29.01.2021 - 15:26 Uhr  ·  #3
Hallo!
Ist es moeglich, dass ein und denselben EBICS Benutzer (User ID:TEST01) fuer verschiedene Konten (Kunden) unterschriftsberechtigt ist?
Falls ja, was wird mit dem Auftragsart HVU oder HVZ geliefert? Alle Auftraegen die von Kunden1 und Kunden2 eingereicht sind und zur Unterschrift vorliegen oder die Auftraegen werden per Kunde geliefert.

Vielen Dank!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 178
Dabei seit: 09 / 2004
Betreff:

Re: EBICS - VEU Daten auslesen

 · 
Gepostet: 29.01.2021 - 17:54 Uhr  ·  #4
Die Lieferung der VEU hängt im Normalfall auch an der Kunden-ID. Wenn der User TEST01 also unter der Kunden-ID MV012345 und unter der Kunden-ID K99012345 jeweils einen Auftrag in der VEU stehen hat, muß er den VEU-Abruf für beide-Kunden-IDs durchführen, um die Aufträge angezeigt zu bekommen. Da die Aufträge dabei weiterhin auf dem jeweiligen EBICS-Server liegen, muß erst der Abruf für die Kunden-ID MV012345 erfolgen mit den jeweils gewünschten Freigaben durch den User TEST01, erst danach ist der Abruf für die zweite Kunden-ID möglich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0