Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

Bezahlen per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 28.02.2015 - 07:35 Uhr  ·  #1
paypal hatte einige Zeit "durchgeschnauft", ist jedoch anscheinend durch die Abkopplung und evtl. Börsengang wieder aktiv in den letzten Monaten, u.a. mit einigen neuen Services/Erweiterung.
letzteres war ja bspw. http://www.onlinebanking-forum.de/forum/topic.php?t=17827

nun scheint man klarna&Co. Paroli bieten zu wollen:
Zitat
PayPal PLUS: Vier Bezahlmethoden aus einer Hand
Wir stellen heute PayPal PLUS vor, unsere neue All-in-One-Lösung für die Kaufabwicklung im Online-Shop. All-in-One heißt in diesem Fall konkret: Vier Bezahlmethoden in einer Lösung. Händler können ihren Kunden mit PayPal PLUS das Bezahlen per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung anbieten. Davon profitieren vor allem kleine und mittelständische Händler, die alleine häufig nicht die Möglichkeit haben, ihren Kunden alle gewünschten Bezahlmethoden anzubieten. Sie können jetzt das Bezahlen in ihrem Shop optimieren, Kaufabbrüche reduzieren und die Konversionsrate erhöhen.

Vier Bezahlmethoden in einer Rundumlösung
PayPal PLUS bietet Online-Händlern die vier beliebtesten Bezahlmethoden der Deutschen aus einer Hand. Kunden können so bequem und sicher Zahlungen per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung im Shop tätigen – auch, wenn sie kein PayPal-Konto haben. Für Händler bedeutet dies wiederum, dass sie die Zahl der Kaufabbrüche reduzieren und höhere Konversionsraten erzielen können. Darüber hinaus sind Händler mit PayPal PLUS direkt auch für den modernen Multichannel-Handel gerüstet – die Bezahllösung ist für die Darstellung auf mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet optimiert ... weiter


einige Pages haben die Thematik sogleich aufgegriffen ua. shopbetreiber-blog - Paypal Plus: So baut Paypal seinen Einfluss im E-Commerce aus

Die Banking-Software muss evtl. erweitert (API angepasst) werden, da bspw. Rechnung usw. bisher nicht vorhanden war, oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 07.03.2015 - 15:04 Uhr  ·  #2
PayPal PLUS: PayPal öffnet Schnittstelle für Lastschrift und in Zukunft auch auf Rechnung
http://www.it-finanzmagazin.de…ung-10620/
Zitat
Wie die neue Zahlmethode in der Praxis funktioniert, kann man sich bei miraherba.de ansehen – das Portal hat als eines der ersten die Lastschrift per Paypal bereits integriert.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 12.05.2015 - 09:40 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2015
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 11.06.2015 - 12:53 Uhr  ·  #4
ich find den Schritt von Paypal gut und gelungen. Wenn die Intergration in die einzelnen Shops nun auch sauber funktioniert ist es für Kunden und Shopbetreiber eine Win-Win-Situation.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2015
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 13.06.2015 - 10:29 Uhr  ·  #5
PayPal Plus hört sich m. E. auch nicht schlecht an. Die Frage ist, ob sich das für Online-Händler lohnt, denn pro Transaktion verlangt PayPal die üblichen 1,9 Prozent plus 0,35 Euro je Transaktion, was dann auch bei Transaktionen fällig wird, die eigentlich vorher kostenlos waren (wie Lastschrift).
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 13.06.2015 - 13:59 Uhr  ·  #6
der Vorteil dürfte "alles aus einer Hand sein", des weiteren ist das Lastschrift-Verfahren nicht immer ganz so einfach, in og. Fall hat der Händler damit ja nichts mehr zu tun. (darf man nicht vergessen - Geld umgehend ohne Aufwand gutgeschrieben) - oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2014
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 00:13 Uhr  ·  #7
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4974
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 01:22 Uhr  ·  #8
Und was ist mit der Willkür bei Paypal? Gibt's die nicht mehr? Da gab es doch massnhaft Fälle, in denen Paypal quasi ohne Anlass Kundenaccounts eingefroren hat und die Gelder zurückgehalten hat nd der Kunde teilweise wochenlang hingehalten wurde, wenn er überhaupt eine Antwort erhalten hat!? Das wäre mir als Gewerbetreibender zu heikel.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 10:10 Uhr  ·  #9
die Sperre bei paypal ist oft ja nicht unbegründet und max. 180 Tage, bis zur Klärung der Angelegenheit, da paypal ja als gateway zwischen Verkäufer/Käufer sitzt.
ob ein Kunde das Produkt nutzt und evtl. die Beträge (Guthaben) regelmäßig auszahlt/umbucht, ist diesem ja überlassen.

es wäre ein Irrglauben, dass deutsche (herkömmliche) Banken Konten nicht einfrieren können
wobei das hier kein Diskussions-T. pro/contra paypal oder Bank werden soll

alle Unternehmen (fintech oder herkömmliche Banke o.ä.) mit innovative Ideen sollen es probieren, ob der Endkunde es annimmt, denn dieser soll/muss im Focus stehen
msa
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 57
Beiträge: 4974
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 11:52 Uhr  ·  #10
Von begründeten Fällen müssen wir nicht reden, das ist klar. Aber es gibt eben auch oft unbegründete Fälle. Und ein Gewerbetreibender, der 180 Tage nicht an sein Geld kommt - der ist bis dahin in den meisten Fällen pleite. Ob das bei "herkömmlichen" Banken auch vorkommt weiß ich nicht, ich habe noch NIE von so einem Fall gelesen, bei P. hingegen schon wiederholt.

Und klar ist auch, daß jeder - als Kunde und noch mehr als Gewerbetreibender - für sich entscheiden muß, welche Dienste und Angebote er nutzt. Und wenn einer entscheidet "das wird mir schon nicht passieren", ich mach das - gut!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 13:54 Uhr  ·  #11
@alfredooo
GiroSolution (giropay) ist im Prinzip ja nur ein gateway - also ähnliche wie die Service-Angebote von www.sofort.com
wobei bei GiroSolution sich die Beträge ja unterschiedlich zusammensetzen, wie Einrichtungsentgelt + + usw.

zur Sparkasse gehört ua. ja auch Payone bzw. das neue Produkt paydirekt (soll Ende des Jahres kommen)


das o.g. Angebot soll ja ein Rundum-Service sein aus "PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung" - insbesondere Rechnungen (factoring ähnlich?) als Zahlungsmittel ist hier dazugekommen.

kommt halt drauf an, welche Abwicklungsmöglichkeit du bzw. deine Kunden wünschen, welches Volumen usw.
ein Shop der vielleicht 2-3 KK-Abrechnungen im Monat hat, der wird nicht unbedingt einen separaten Vertrag abschließen, da zu teuer vom handling usw. (inkl. shopeinbindung)
ein Handwerker oder Ausendienstler nimmt in Sachen KK bspw. evtl www.sumup.de o.ä.

Solltest du hierzu noch Fragen haben, vielleicht neuen T. öffnen mit deinen individuellen Eckdaten - sonst wird es hier zu OFF-T.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 18.09.2015 - 15:26 Uhr  ·  #12
Payment-Studie:
Zitat
Die Rechnung ist nach wie vor das Lieblingszahlungsverfahren deutscher Online-Shopper – das gilt für Frauen und Männer. Dennoch ist der Rechnungskauf bei Frauen deutlich beliebter: Für mehr als 55 Prozent der weiblichen Online-Shopper ist die Rechnung das Zahlungsverfahren Nummer eins.
+ Lastschrift und Kreditkarte sind "männliche" Zahlungsverfahren
+ "herkömmliche" PayPal folgt bei beiden Geschlechtern gleichermaßen auf Rang zwei: Jeweils rund 28 Prozent der Befragten geben dieses Zahlungsverfahren als ihren Favoriten an.

http://www.versandhausberater….ahren.html
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 01.06.2016 - 14:07 Uhr  ·  #13
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 22.02.2017 - 17:34 Uhr  ·  #14
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 04.05.2018 - 19:38 Uhr  ·  #15
Paypal lässt nicht nach und bringt bundle mit dem og. Paypal PLUS
Zitat
Paypal schnürt 'Business in a Box' -Paket für E-Commerce
Gemeinsam mit 1&1 und Emarketing hat Paypal ein Angebot für den Einstieg ins Onlinegeschäft geschnürt und bietet es ab sofort als 'Business in a Box' an. Das Starterpaket enthält ausgewählte Angebote für Shopsoftware, Payment, Buchhaltung und Vermarktung. Business in a Box steht allen Inhabern eines Paypal-Geschäftskontos zur Verfügung. weitere Info


https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/businessinabox
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4548
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Paypal PLUS heißt das neue "alles aus einer Hand" Bezahl-Produkt

 · 
Gepostet: 03.06.2019 - 10:39 Uhr  ·  #16
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0