neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 01:15 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

nachdem mein neu angelegter Bank-Zugang nicht funktionierte, lud ich die neueste Jameica-Version.
Leider lässt sie sich aber nicht starten, Nach Bestätigung der Sicherheitsabfrage passiert überhaupt nichts.

Inzwischen habe ich noch die neueste Java 8-Version installiert... doch es bleibt dabei, dass nichts geht.

Was kann ich tun?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 7210
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 09:55 Uhr  ·  #2
Oft bleibt auch nach Installation von Java 8 oder hoeher noch eine alte Java6-Version auf dem System. Oeffne mal ein Terminal und gib "java - version" ein. Vermutlich wird da immer noch Java 6 angezeigt. Unter https://www.java.com/de/download/help/mac_uninstall_java.xml findest du eine Anleitung zur manuellen Installation von Java.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 14:54 Uhr  ·  #3
Danke für die Antwort mit den Links... das war tatsächlich so mit der Java-Version... aber die Prozedur hatte ich schon durch, als ich den Beitrag schrieb.

KLann es sein dass die vorherige ältere Jameica-Version "Probleme" macht?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4799
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 15:58 Uhr  ·  #4
stimmen die "Pärchen" eigentlich - aktuell wäre doch lt. 2019-02-11 Jameica 2.8.4 Hibiscus 2.8.10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 17:53 Uhr  ·  #5
2.8.8 gibt es wohl gar nicht... da hatte ich im Eifer des Gefechts etwas nicht richtig geschrieben...
Ich hab' 2.8.4 probiert und 2.9.0.

Ging leider beides nicht.

In Terminal kann man sich ja so ein log (o.ä.) anzeigen lassen. Ich sitz' jetz aber nicht dort... so kann ich von dort im Augenblick nichts rauskopieren... weiß nicht, ob mir jemand helfen könnte, wenn der Text vorläge...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 20:07 Uhr  ·  #6
...für den Fall... hier wäre er jetzt:

com.apple.xpc.launchd[1] (de.willuhn.jameica.75132[836]) <Warning>: Service exited with abnormal code: 1

scheint vielleicht doch an java zu liegen... obwohl im Panel angezeigt wird, dass es (korrekt) installiert wäre:

java version
Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: version
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: version
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:202)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:190)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:306)
at sun.misc.Launcher$AppClassLoader.loadClass(Launcher.java:301)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:247)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 26.02.2019 - 20:22 Uhr  ·  #7
Der Befehl um die installierte und aktive Java Version lautet:

Code
java -version


Bitte das Zeichen "-" zwischen java und version beachten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2011
Betreff:

Re: neue Jameica-Version (2.8.8) startet unter Mac OS 10.13.6 nicht

 · 
Gepostet: 27.02.2019 - 01:24 Uhr  ·  #8
Oh ja, vielen Dank für den wertvollen Hinweis – da kommt etwas anderes dabei heraus:
Ich habe noch Java 1.6.0.

Inzwischen habe ich auch heraus gefunden, dass es "offenbar Java und Java" gibt.
einmal ein Plug-In für den Browser und zum anderen eine Laufzeit-Umgebung oder was auch immer. Auf jeden Fall habe ich auch nach einer neuen Java.Installation / Update im Ordner JavaVirtualMachines nach wie vor nur 1.6.0.jdk

Ich brauche das alte Java noch, sonst läuft mein Adobe CS3 nicht mehr.
...Machines weißt ja offenbar darauf hin, dass dort mehrere java-Versionen sein könnten... aber wie würde das gehen?

Ich habe versucht, Jameica 2.6 zu installieren, Beim Doppelklick auf jameica-macos64.sh öffnet sich die Datei aber im Editor und es wird nichts installiert.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0