Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2019
Betreff:

Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 01.04.2019 - 08:55 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe heute versucht in der Ansicht "Einnahmen/Ausgaben" nach den einzelnen Spalten der Tabelle zu sortieren (durch Klick auf den Spaltenkopf), aber die Anzeige aktualisiert sich nicht (es findet keine Sortierung statt), obwohl das Sortierung-Icon (kleines Dreieck) im Spaltenkopf angezeigt wird. Auch nach Klicken auf Aktualisieren erhielt ich keine Änderung.

Ich habe mittlerweile einige deaktivierte Konten. Gibt es die Möglichkeit die in der Ansicht "Einnahmen/Ausgaben" auszublenden (ggf. durch neuen Filter bei Konto-DropList "<Alle aktiven Konten>" oder Checkbox "Nur aktive Konten" wie bei der Kontenübersicht)? Ich verliere langsam die Übersicht, welche Konten da noch relevant sind, möchte die Deaktivierten aber nicht löschen, damit ich die Umsätze nicht verliere. Aus diesem Grund hatte ich auch die Sortierung versucht (siehe erster Absatz), da alle deaktivierten Konten ein aktuelles Saldo von 0 Euro aufweisen. Damit hätte ich zumindest alle deaktivierten Konten an einem Ende der Liste.

Viele Grüße,
Hendrik Peilke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 01.04.2019 - 11:13 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von hendrik_peilke

ich habe heute versucht in der Ansicht "Einnahmen/Ausgaben" nach den einzelnen Spalten der Tabelle zu sortieren (durch Klick auf den Spaltenkopf), aber die Anzeige aktualisiert sich nicht (es findet keine Sortierung statt), obwohl das Sortierung-Icon (kleines Dreieck) im Spaltenkopf angezeigt wird. Auch nach Klicken auf Aktualisieren erhielt ich keine Änderung.


In der Tabelle mit den Einnahmen/Ausgaben ist die Sortierung deaktiviert. Das liegt an der Summenzeile unten. Wuerde man Sortierung erlauben, wuerde die Summenzeile u.U. nicht mehr unten sondern mittendrin stehen. Man koennte das natuerlich so umbauen, dass diese Zeile von der Sortierung ausgenommen wird. Dazu muesste ich die Tabellenkomponente von Jameica aber ziemlich umfangreich umbauen.

Zitat geschrieben von hendrik_peilke

Ich habe mittlerweile einige deaktivierte Konten. Gibt es die Möglichkeit die in der Ansicht "Einnahmen/Ausgaben" auszublenden (ggf. durch neuen Filter bei Konto-DropList "<Alle aktiven Konten>" oder Checkbox "Nur aktive Konten" wie bei der Kontenübersicht)?


Es ist Absicht von mir, dass die deaktivierten Konten in den Auswertungen weiterhin erscheinen und nur im Zahlungsverkehr ausgeblendet werden. Hier handelt es sich ja um Konten, die nicht mehr aktiv genutzt werden, zu denen die Umsaetze aber zu Archiv-Zwecken erhalten bleiben sollen. Wenn ein Konto deaktiviert wurde und auch in den Auswertungen nicht mehr erscheinen soll, bleibt dann nur noch, es zu loeschen.
Die Umsatz-basierten Auswertungen sind ja alle zeitlich basiert, sodass die deaktivierten Konten in den aktuellen Zeiträumen irgendwann ohnehin nicht mehr erscheinen, weil es keine neuen Umsatzbuchungen mehr gibt. Bei der Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" können die Konten ohne Umsatzbuchungen aber nicht einfach ignoriert werden, weil es ja selbst bei einem aktiven Konto vorkommen kann, dass es im Betrachtungszeitraum keine Buchungen enthält.

Ich habe die Auswertung daher mal entsprechend deinem Vorschlag um eine Checkbox "Nur aktive Konten" ergänzt. Ausserdem werden zur besseren Übersichtlichkeit die deaktivierten Konten in dieser Auswertung jetzt generell in grauer Textfarbe angezeigt. Ist morgen im Nightly-Build.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2019
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 20.12.2019 - 11:34 Uhr  ·  #3
Hallo!

Erst einmal vielen Dank für die Entwicklung und Pflege von Hibiscus/Jameica!

Wäre es möglich für die "Saldo im Verlauf" Ansicht ebenfalls einen "Nur aktive Konten" Filter zu implementieren? Ich habe ein deaktiviertes Konto, dessen Saldo hier konstant fortgeschrieben wird.

Beste Grüße, Fabian
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 20.12.2019 - 11:40 Uhr  ·  #4
Habs mir auf die TODO-Liste geschrieben.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 08:54 Uhr  ·  #5
Leider lässt sich hier der Menüpunkt "Einnahmen/Ausgaben" nach Update auf Hibiscus 2.8.22 und auch nach Update auf 2.8.23 gar nicht mehr nutzen, da sich jameica (2.8.6) nach Aufruf des Menüpunkts ohne Ausgabe einer Fehlermeldung und/oder eines Log-Eintrags 'aufhängt' (längste Wartezeit: 30 Min.) und der Prozess (OS: Fedora 29) gekillt werden muss. Könnten hier falsche/fehlende Konfigurationsdaten (Auswahl Zeitraum o.ä.) die Ursache sein?
PS: Wo findet man die ToDo- (resp. die Nice-to-Have) Liste?
Dank vorab!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 09:12 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von grafix

Leider lässt sich hier der Menüpunkt "Einnahmen/Ausgaben" nach Update auf Hibiscus 2.8.22 und auch nach Update auf 2.8.23 gar nicht mehr nutzen, da sich jameica (2.8.6) nach Aufruf des Menüpunkts ohne Ausgabe einer Fehlermeldung und/oder eines Log-Eintrags 'aufhängt' (längste Wartezeit: 30 Min.) und der Prozess (OS: Fedora 29) gekillt werden muss.


Es hat sich nicht aufgehängt. Es dauert nur ewig. Durch die vielen Funktionen, die in dieser Auswertung im Laufe der Zeit nachgerüstet wurden (insbesondere vermutlich die Gruppierung nach Zeitraum) ist die Auswertung sehr ineffizient geworden. Siehe

https://github.com/willuhn/hibiscus/pull/60

Verkürze den Zeitraum deutlich. Das kannst du auch in der Umsatzliste machen - die Änderung des Zeitraumes wirkt sich dann auch auf "Einnahmen/Ausgaben" aus. Eine andere Lösung gibt es derzeit leider nicht. Die Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" ist schlicht durch Features kaputt gebastelt worden. Ich persönlich würde sie sogar am liebsten ganz raus werfen. Aber das ist ein anderes Thema.

Zitat geschrieben von grafix

PS: Wo findet man die ToDo- (resp. die Nice-to-Have) Liste?

Die ist nicht öffentlich. ich führe die lokal.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 10:02 Uhr  ·  #7
Zunächst mein Dank f. die schnelle Rückmeldung!

Zitat
Verkürze den Zeitraum deutlich. Das kannst du auch in der Umsatzliste machen

Der in der Umsatzliste gewählte Zeitraum 1973 - 2020 lässt viel Raum zur Verkürzung ... ;-)
Können für die Umsatzliste und die Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" getrennte Zeiträume definiert werden?
(in "de.willuhn.jameica.hbci.HBCI.properties" habe ich nur
- auswertungen.spartquote.filter.from=
- kontoauszuege.filter.from= / kontoauszuege.filter.to=
- transferlist.filter.from=
- umsatzlist.filter.from=
gefunden)

Zitat
Ich persönlich würde sie sogar am liebsten ganz raus werfen. Aber das ist ein anderes Thema.

Für manuell geführte Offline-Konten (non-HBCI, non-Pin/Tan, non-scripting) ist diese Übersicht eine gute Kontrolle der Eingaben ...

Zitat
Die <nice-to-have-Liste> ist nicht öffentlich. ich führe die lokal.

Sofern unter der Voraussetzung eines geteilten Interesses und der Umsetzbarkeit mit vertretbaren Aufwand darauf ein Eintrag zur Implementierung einer zusätzlichen Spalte in der Übersicht des Adressbuchs Platz finden würde, die die Gesamtsumme der zugeordneten Buchungen beinhaltet, würde ich mich sehr freuen ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 10:18 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von grafix

Können für die Umsatzliste und die Auswertung "Einnahmen/Ausgaben" getrennte Zeiträume definiert werden?

Derzeit nicht. Hierzu müsste ich Hibiscus anpassen. Die Änderung wäre aber erst im nächsten Release. Dort soll aber auch die Optimierung von "Einnahmen/Ausgaben" drin sein, sodass sich die Änderung dann schon wieder erübrigen würde.

Zitat geschrieben von grafix

Sofern unter der Voraussetzung eines geteilten Interesses und der Umsetzbarkeit mit vertretbaren Aufwand darauf ein Eintrag zur Implementierung einer zusätzlichen Spalte in der Übersicht des Adressbuchs Platz finden würde, die die Gesamtsumme der zugeordneten Buchungen beinhaltet, würde ich mich sehr freuen ...

Verstehe ich das richtig? Du möchtest in der Adressbuch-Liste eine zusätzliche Spalte haben, in der man pro Adresse die Summe der Buchungen an/von genau diese/r Adresse steht? Genau das wäre ein Feature, welches - wie bei "Einnahmen/Ausgaben" die Performance der Anwendung völlig kaputt macht. Hierfür müssten für jeden einzelnen Eintrag im Adressbuch *alle* Umsatzbuchungen zeitlich unbrenzt durchsucht und summiert werden. Ein Feature, welches mit riesigem Rechenaufwand verbunden wäre und keinen wirklichen Mehrwert hat - zumindest für die meisten User.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 11:22 Uhr  ·  #9
Zitat
Verstehe ich das richtig?

Ja.

Zitat
Ein Feature, welches (...) keinen wirklichen Mehrwert hat - zumindest für die meisten User.

Der Gesamtumsatz pro (Vertrags-)Partner stellt für mich durchaus eine relevante Größe dar, aber ich beuge mich selbstverständlich dem Votum der offenbar kurzfristig befragten Gesamtuserschaft ...

Zitat
wäre ein Feature, welches (...) die Performance der Anwendung völlig kaputt macht. Hierfür müssten für jeden einzelnen Eintrag im Adressbuch *alle* Umsatzbuchungen zeitlich unbrenzt durchsucht und summiert werden.

Mit war nicht bewusst, dass die in der Detailansicht des Adressbuches zu jedem Eintrag ausgewiesenen Buchungen (wobei dort immerhin deren Anzahl, jedoch nicht deren Gesamtsumme ausgewiesen wird) offenkundig erst zur Laufzeit ermittelt werden und in der DB keine Relation Umsatz_ID / Empfaenger_ID existiert.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 22.01.2020 - 12:32 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von grafix

Der Gesamtumsatz pro (Vertrags-)Partner stellt für mich durchaus eine relevante Größe dar, aber ich beuge mich selbstverständlich dem Votum der offenbar kurzfristig befragten Gesamtuserschaft ...

Du kannst gern eine Umfrage hier im Forum dazu starten. Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von Sarkasmus.

BTW: Du kannst das Feature auch gern selbst implementieren und per GIT-Pull-Request einreichen.

Zitat geschrieben von grafix

Mit war nicht bewusst, dass die in der Detailansicht des Adressbuches zu jedem Eintrag

Du schriebst von einer zusätzlichen "Spalte". Daher nahm ich an, dass du die Listenansicht meinst und nicht die Detailansicht.

Zitat geschrieben von grafix

ausgewiesenen Buchungen (wobei dort immerhin deren Anzahl, jedoch nicht deren Gesamtsumme ausgewiesen wird) offenkundig erst zur Laufzeit ermittelt werden und in der DB keine Relation Umsatz_ID / Empfaenger_ID existiert.

Ja, werden sie. Es gibt keine DB-Relation mittels ID. Die zugehörigen Buchungen werden anhand der Bankverbindung on-the-fly ermittelt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 23.01.2020 - 02:51 Uhr  ·  #11
Zitat
Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von Sarkasmus.

Abschliessend dazu: Ich bin kein Freund von vagen Annahmen und Vorurteilen.
BTW: Dieses "Feature" (sofern es eines ist) findet sich in anderen (proprietären und daher nicht alternativen) Lösungen.

Zitat
Daher nahm ich an, dass du die Listenansicht meinst

Ich meinte die Listenansicht in der Annahme, dass hier nur die Summierung bereits bestehender Zuordnungen zu implementieren sei ...

Zitat
Du kannst das Feature auch gern selbst implementieren

Auf Basis der bestehenden DB-Struktur und Logik sehe ich nur eine manuell durch den Benutzer zu pflegende Zuordnung als Lösung, die keine Lösung ist.
(Alternative A - via table 'transactions' [Umsatz_ID, Empfaenger_ID] analog contractmanager:
fehleranfällig, da die Nummern der Konten und die Konten der Adressbucheinträge beliebig geändert werden können ...
Alternative B - via Feld Empfaenger_ID in table 'Umsatz':
bei automatischer Generierung zu aufwendig da Bestandteil jeder Synchronisation/Änderung ...
Alternative C - ???)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 8145
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 23.01.2020 - 07:11 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von grafix

Ich meinte die Listenansicht in der Annahme, dass hier nur die Summierung bereits bestehender Zuordnungen zu implementieren sei ...

Selbst wenn es eine feste Zuordnung per Fremdschluessel gaebe, muesste pro Adresse ein Summen-Query (oder ggf. sogar zwei, da man ja eigentlich Zahlungen von/an unterscheiden will) über alle Umsatzbuchungen durchgeführt werden.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Einnahmen/Ausgaben Sortierung und deaktivierte Konten

 · 
Gepostet: 23.01.2020 - 09:56 Uhr  ·  #13
Abschliessend zu diesem erledigten Thema:

Zitat
da man ja eigentlich Zahlungen von/an unterscheiden will

Der Saldo hätte genügt, u.a. da sich (im eigenen Datenbestand) die Adressbucheinträge nahezu eindeutig Erlös- resp. Kostenkonten zuordnen lassen und die Summe für 'Eigene Konten' irrelevant gewesen wäre.

Zitat
Summen-Query (...) über alle Umsatzbuchungen

Alternativ hätte hier ein Betragsfeld in table 'EMPFAENGER' fortlaufend geführt werden können (mit dem Aufwand der Pflege bei jeder Änderung eines Buchungssatzes, der Löschung und Neuerstellung bei Änderung der Kontodaten des Adressbucheintrags etc. ...).
Im Ergebnis wird die bisherige Lösung als externes Reporting via DB-Query weiter verwendet.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0