Verständnisfrage zu Ein- und Ausgabekategorien

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 12
Dabei seit: 04 / 2015
Betreff:

Verständnisfrage zu Ein- und Ausgabekategorien

 · 
Gepostet: 01.08.2019 - 22:10 Uhr  ·  #1
Kategorien in Hibiscus können ja als Einnahme, Ausgabe oder "egal" Kategorie definiert werden.
Soweit ich das verstehe, steuert die Kategorieart nur die Anzeige in der Auswahlliste bei der Zuordnung der Kategorie zu einer Buchung, d.h. Einnahmekategorien werden bei Umsätzen mit negativem Saldo nicht angezeigt.
Ich habe viele Kategorien als Ausgabekategorien markiert. Manchmal kommt es jedoch vor, dass eine positive Buchung zu einer "Ausgabekategorie" gehört, z.B. bei Rückerstattungen/Umtausch.
Im Moment stelle ich die Kategorie in einem solchen Fall in den Einstellungen kurz auf "egal" um, nehme die Zuordnung der Buchung vor und stelle die Kategorie dann wieder zurück.
Ist dies der vorgesehene Weg oder geht das auch anders/einfacher?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 7532
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Verständnisfrage zu Ein- und Ausgabekategorien

 · 
Gepostet: 05.08.2019 - 12:27 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von michaelschlueter

Kategorien in Hibiscus können ja als Einnahme, Ausgabe oder "egal" Kategorie definiert werden.
Soweit ich das verstehe, steuert die Kategorieart nur die Anzeige in der Auswahlliste bei der Zuordnung der Kategorie zu einer Buchung, d.h. Einnahmekategorien werden bei Umsätzen mit negativem Saldo nicht angezeigt.


Im Wesentlichen Ja.
Daneben gibt es noch eine grafische Auswertungen mit Balkendiagrammen auf der Startseite (kannst du aktivieren, indem du auf der Startseite oben rechts den Zahnrad-Button klickst und dort die Box "Hibiscus: Umsatz-Analyse" aktivierst). Allerdings ist diese Auswertung ziemlich unflexibel. Irgendwann entferne ich die vielleicht auch mal.
Darüber hinaus wird das Einnahme/Ausgabe-Merkmal auch für die Sortierung der Kategorien verwendet, damit diese nicht vermischt sind sondern alle Einnahmen und Ausgaben jeweils direkt untereinander angezeigt werden.

Zitat geschrieben von michaelschlueter

Ich habe viele Kategorien als Ausgabekategorien markiert. Manchmal kommt es jedoch vor, dass eine positive Buchung zu einer "Ausgabekategorie" gehört, z.B. bei Rückerstattungen/Umtausch.
Im Moment stelle ich die Kategorie in einem solchen Fall in den Einstellungen kurz auf "egal" um, nehme die Zuordnung der Buchung vor und stelle die Kategorie dann wieder zurück.
Ist dies der vorgesehene Weg oder geht das auch anders/einfacher?


Ne, leider gibt es dafür in der Tat derzeit keine andere Möglichkeit. Ich persönlich würde diese Unterscheidung nach Einnahme/Ausgabe eigentlich gern entfernen. Ich nehme aber an, dass es durchaus einige User gibt, die genau diese Funktion nutzen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0