Hibiscus xmlrpc Win-Habu

xmlrpc-Problem nach Installation der Mashup Plugins

 
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 19.10.2019 - 11:59 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich nutze die Buchhaltungsapp Win-Habu. Win-Habu kann auf die Hibiscus-Konten zugreifen und Buchungssätze daraus vorschlagen:
"Beim Einsatz von "hibiscus" sind für die Kommunikation mit diesem Programm folgende Plugins
notwendig:
• jameica (für jedes Betriebssystem gibt es angepasste Downloads)
• hibiscus (dieses Plugin stellt die Funktion des Online-Banking bereit)
• Webadmin (dieses Plugin ist für die Kommunikation notwendig)
• jameica xmlrpc (dieses Plugin ist für die Kommunikation notwendig)
• hibiscus xmlrpc (dieses Plugin ist für die Kommunikation notwendig)"

Vor den PSD2-Updates hat das auch mit installiertem Mashup sehr gut funktioniert.

Aktuell kann das Programm auf Hibiscus nur zugreifen, wenn ich Hibiscus wie oben beschrieben und genau in dieser Reihenfolge installiere. Sobald ich aber die Plugins für Mashup installiere, oder das "Rundum-Sorglos", meldet Win-Habu nur Fehler wie "Hibiscus muss gestartet werden".

Bin für jede Hilfe oder Erfahrung dankbar.
Gruß Hans
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 20.10.2019 - 17:10 Uhr  ·  #2
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 24.10.2019 - 11:29 Uhr  ·  #3
Anbei die Log-Datei von Heute.

-nach 10:46:33 Habe konnte ich aus Win-HaBu auf Hibiscus zugreifen.
-Dann Habe ich scripting.htmlunit manuell installiert. Neu gestartet.
-Jetzt gibt Win-HaBu den Fehler: "Hibiscus ist nicht gestartet" aus.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 24.10.2019 - 11:43 Uhr  ·  #4
Wie ich vermutet hatte. Das Plugin "hibiscus.scripting.htmlunit" enthält die Jetty-Bibliotheken in Version 9.4.20, das Plugin "jameica.webadmin" jedoch in "9.3.25". Das Problem lässt sich auch nicht ohne weiteres ändern, da in der neueren Jetty-Version größere Umbauten vorgenommen wurden. HIerzu muss auch "jameica.webadmin" angepasst werden. Hatte ich vor einiger Zeit schonmal versucht, nach mehreren Stunden aber aufgegeben.

Hier hilft derzeit nur, sich für eines der Plugins zu entscheiden. Entweder "hibiscus.scripting.htmlunit" oder XML-RPC für die Anbindung an das Buchhaltungsprogramm.

Unter Umständen bestünde noch ein Workaround, in dem man in C:\Users\hans\.jameica\plugins\hibiscus.scripting.htmlunit\plugin.xml im XML-Element

Code

<plugin name="hibiscus.scripting.htmlunit" .... >


ein 'shared="false"' einfügt.

Code

<plugin name="hibiscus.scripting.htmlunit" .... shared="false">


Bin aber skeptisch, ob das wirklich geht. Dann bleibt wie oben beschrieben nur, sich für eines von beiden zu entscheiden.
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 24.10.2019 - 18:11 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann muß ich wenigstens nicht weiter rumprobieren. Bin halt nur "Anwender".

Irgendwo hab ich aufgeschnappt, daß Hibiscus zweimal installiert werden und auf einunddasselbe Datenverzeichnis zugreifen kann. Dann könnte ich mit der Mashup-Installation weiter mein Banking incl. DKB-Kreditkarte und Paypal-Umsätzen machen und für die Buchhaltung starte ich die XMLRPC-Installation.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 25.10.2019 - 09:07 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von hns

Irgendwo hab ich aufgeschnappt, daß Hibiscus zweimal installiert werden und auf einunddasselbe Datenverzeichnis zugreifen kann. Dann könnte ich mit der Mashup-Installation weiter mein Banking incl. DKB-Kreditkarte und Paypal-Umsätzen machen und für die Buchhaltung starte ich die XMLRPC-Installation.

Ja, das geht. Du musst nur aufpassen, dass:

1. beide Installation nicht zeitgleich gestartet werden
2. die Plugins, die jeweils nur für eine der beiden Installationen gelten sollen, dann jeweils im Programmordner installiert sind und nicht im Benutzerordner.
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 29.10.2019 - 14:22 Uhr  ·  #7
Also die doppelte Installation funktioniert. Danke für die Ermutigung.

Zitat geschrieben von hibiscus

2. die Plugins, die jeweils nur für eine der beiden Installationen gelten sollen, dann jeweils im Programmordner installiert sind und nicht im Benutzerordner.



Allerdings erwartet Mashup, daß Finance.Websync im Benutzerverzeichnis installiert ist,
d.h. dann wird beim Start der XMLRPC-Installation ein Pluginfehler angezeigt. Auch gut, dann weiß ich daß dieses Hibiscus geöffnet ist.

Die Mashup-Installation, mit der ich täglich arbeite geht wie gewohnt.

Danke nochmal für die Hilfe
Hans
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Lin-HaBu kann nicht mehr auf Hibiscus zugreifen seit 2.10.0 bzw 2.11.nightly

 · 
Gepostet: 16.02.2021 - 00:40 Uhr  ·  #8
Hi, seit dem Update auf 20.10.0 und jetzt 20.11.nightly funktioniert die Schnittstelle aus Lin-HaBu nicht mehr. Gleichzeitig habe ich aber auch Lin-HaBu upgedatet. ...
Ein weiterer Nutzer hat wohl das selbe Problem.

Wurde vielleicht von 19.x auf 20.10 hier etwas geändert?
---------Zitat----------
Wie ich vermutet hatte. Das Plugin "hibiscus.scripting.htmlunit" enthält die Jetty-Bibliotheken in Version 9.4.20, das Plugin "jameica.webadmin" jedoch in "9.3.25".

oder sonst eine Idee?

Gruß Hans
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 16.02.2021 - 07:07 Uhr  ·  #9
Werden denn irgendwelche Fehlermeldungen in der jameica.log angezeigt?
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 00:40 Uhr  ·  #10
Hups, die benachcrichtigung klappt noch nicht. Super schnelle Reaktion....
Ich schau morgen mal.

der andere Betroffene hat diesen Log im HaBu-Forum gepstet:

[Mon Feb 15 16:12:39 CET 2021][ERROR][main][de.willuhn.jameica.messaging.NamedConcurrentQueue.deliver] consumer de.willuhn.jameica.webadmin.messaging.DeployMessageConsum
er produced an error (java.lang.ExceptionInInitializerError: java.lang.ExceptionInInitializerError) while consuming message [Mon Feb 15 16:12:37 CET 2021] Jameica 2.10.0
erfolgreich gestartet
[Mon Feb 15 16:12:39 CET 2021][INFO][main][de.willuhn.jameica.messaging.NamedConcurrentQueue.deliver] error while processing message
java.lang.ExceptionInInitializerError
at org.eclipse.jetty.webapp.WebInfConfiguration.findAndFilterContainerPaths(WebInfConfiguration.java:185)
at org.eclipse.jetty.webapp.WebInfConfiguration.preConfigure(WebInfConfiguration.java:155)
at org.eclipse.jetty.webapp.WebAppContext.preConfigure(WebAppContext.java:485)
at org.eclipse.jetty.webapp.WebAppContext.doStart(WebAppContext.java:521)
at org.eclipse.jetty.util.component.AbstractLifeCycle.start(AbstractLifeCycle.java:68)
at org.eclipse.jetty.util.component.ContainerLifeCycle.start(ContainerLifeCycle.java:131)
at org.eclipse.jetty.util.component.ContainerLifeCycle.doStart(ContainerLifeCycle.java:113)
at org.eclipse.jetty.server.handler.AbstractHandler.doStart(AbstractHandler.java:61)
at org.eclipse.jetty.server.handler.ContextHandlerCollection.doStart(ContextHandlerCollection.java:161)
at org.eclipse.jetty.util.component.AbstractLifeCycle.start(AbstractLifeCycle.java:68)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 07:11 Uhr  ·  #11
Das komplette Log eines ganzen Startvorgangs wäre hier hilfreich. Wenn ich den Hibiscus-Server laufen lasse, kriege ich diese Fehlermeldung nicht. Hinzu kommt, dass ich in Hibiscus 2.10 überhaupt keine Aktualisierungen an Jetty im Server vorgenommen habe. Ich kann mir also nicht vorstellen, warum sich die aktuelle Version anders als 2.8.6 verhalten sollte. Das gesamte Log sollte hier aber mehr Klarheit bringen.
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 11:34 Uhr  ·  #12
Hier der Start-LOG der Hibiscus-Installation, auf die ich mit Lin-HaBu zugreifen möchte.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 10116
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 11:39 Uhr  ·  #13
Probiere mal eine andere Java-Version. Z.Bsp. Version 8 LTS. Im Log findet sich der Fehler "Caused by: java.lang.IllegalArgumentException: Invalid Java version 11.0.9.1". Ich weiss, dass in einer Jetty-Version ein Fehler enthalten ist, der bewirkt, dass 4-stellige Java-Versionen nicht korrekt erkannt werden.

Z.Bsp. https://github.com/AdoptOpenJD…b08.tar.gz
hns
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Tübingen
Alter: 62
Homepage: korbhaus.de
Beiträge: 15
Dabei seit: 10 / 2019
Betreff:

Re: Hibiscus xmlrpc Win-Habu

 · 
Gepostet: 17.02.2021 - 15:52 Uhr  ·  #14
Es tut wieder. Die Java Version ist schuld ;)

Ich habe die Java-Version vom Link als Systemstandard installiert, und HaBu zeigt wieder Konten und Umsätze an.
openjdk version "1.8.0_282"

Was mein Laienhaftes Konsole-Gefitzel (Immerhin hab ichs hingekriegt) sonst für Auswirkungen haben wird weiß ich natürlich nicht.

Vielen Dank hibiscus, da wäre ich nie drauf gekommen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0