1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

Focus im Feld f. Suchstring

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2022
Betreff:

1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 20.07.2022 - 20:46 Uhr  ·  #1
zunächst mal:
Allerbesten Dank für dieses seit Jahren ausgezeichnet gepflegten Stücks Software.

Mir ist ist - seit einigen Versionen schon (aktuell 2.10.7) folgendes (unangenehm) aufgefallen:
Wenn ich bei der Eingabe eines Suchstrings, z. B. in der Maske Umsätze, nicht recht flott tippt, weil ich evtl. noch überlegt wie genau der Suchstring aussehen soll, schwupps ist der Focus aus dem Eingabefeld verschwunden und ich muss den Cursor explizit neu platzieren. Der Focus geht, nach meinem Gefühl verloren wenn die Echtzeitsuche startet - ich nehme an Echtzeit ist gewollt.

In älteren Versionen war das nach meinem Gefühl nicht so, kann es aber auch nicht mehr reproduzieren.

Ich kann mit dem Verhalten leben, tu ich ja auch schon geraume Zeit, aber lieber wäre mir, wenn der Focus erhalten bleibt und die Suche erst bei "Enter" gestartet wird. Oder habe ich eine Einstellung(sdatei) übersehen?

Ansonsten: Siehe oben und den Post zur Lesezeichenfunktion.
best wisches
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2022
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 20.07.2022 - 21:10 Uhr  ·  #2
kleine Ergänzung:
Oder liegts evtl. daran, dass ich in meistgenutzen Konto mittlerweile 6200 Umsatzdatensätze habe?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 20.07.2022 - 23:21 Uhr  ·  #3
Welche Suche meinst du genau? Die in der Umsatzliste? Und welches Betriebssystem verwendest du?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 01 / 2022
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 22.07.2022 - 00:49 Uhr  ·  #4
Gemeint ist das Eingabefeld welches mit "Suchbegriff" beschriftet ist; gibt's soweit ich sehe in diversen Kontexten.

Aber wahrscheinlich muss ich etwas zurückrudern.
Habe eben versucht das (Schein)problem noch mal zu reproduzieren; dem Konto mit der 6200 Umsätzen.

Der Focus verschwindet für den Zeitraum der Echtzeitsuche, d. h. wenn die Suchroutine anhand der eingebenen Zeichen schon filtert, wenn der Filtervorgang abgeschlossen ist kehrt der Focus (Cursor) ins Eingabefeld zurück. Man muss also, besonders wenn viele Datensätze vorhanden sind, Geduld haben.
Dennoch: Tippt man im etwas langsam bei der Eingabe im Suchfeld; Beispiel 'a' weil man 'ALDI' Lastschriften filtern will, läuft die Suchroutine an, findet natürlich üppig viele Sätze mit 'a' und der Cursor kehrt entsprechend spät zurück. Da ich aber weiß, daß ich 'aldi' eingeben will, dauerte mir das zu lange und ich meinte den Cursor explizit wieder ins Suchfeld setzen zu müssen, was aber nicht nötig ist, nur warten muss man bis er wieder auftaucht.
ODER
enfach weiter tippen, dann erfolgt allerding kein aktuelles Echo der Zeichen im Suchfeld so lange die Such-/Filterroutine arbeitet. Erst wenn sie abgeschlossen ist werden die - blind - eingegebenen Zeichen in Suchfeld 'gespuckt'.

Also eher ein kosmetisches Problem bei Langsamtippern und Menschen, wie mich, die ihren Altkram auch nach Jahrn nicht anderweitig archivieren.
Und wahrscheinlich auch programmiertechnisch nicht so einfach in den Griff zu bekommen. Denn obwohl kein Entwickler, ahne ich dass man dann mit Stichworten wie Nebenläufigkeit, Benachrichtigungen zwischen Threads usw. zu tun bekommt.

sorry für die Aufregung
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 22.07.2022 - 14:47 Uhr  ·  #5
Alles klar. Die Suche passiert bereits im Hintergrund in einem extra Thread. Das Aktualisieren der Tabelle muss dann aber wieder technisch bedingt im UI-Thread erfolgen. Und das blockiert dann währenddessen das Eingabefeld.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 04.11.2022 - 09:10 Uhr  ·  #6
In topic.php?p=164558#real164558 schlug Nutzer0815 vor, die Suche erst zu starten, wenn man Enter drückt. Ich habe die Live-Suche direkt nach Eingabe von Zeichen jetzt mal deaktiviert. Die Suche erfolgt jetzt erst bei Klick auf "Aktualisieren". Da das der Default-Button ist, genügt auch ein Druck auf "Enter", wenn man sich mit dem Cursor im Feld "Suchbegriff" befindet. Zumindest unter Linux funktioniert das.

Ist morgen im Nightly-Build. Mal schauen, wie das User-Feedback ist. Wenn ich den Eindruck habe, dass mehr User die vorherige Version besser fanden, würde ich die Live-Suche wieder aktivieren.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 85
Dabei seit: 10 / 2017
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 04.11.2022 - 17:00 Uhr  ·  #7
Hallo Olaf,
ich habe das mal eben bei mir versucht, unter Linux (X11) nachzuvollziehen. Die Liste der Buchungen beträgt in meinem Fall über 8.000. Konnte das Problem so nicht reproduzieren. Ich denke, das liegt natürlich auch immer am Verhältnis Menge vs. CPU-Leistung. Ich habe hier einen doch recht potenten Prozessor (Ryzen 7 5800X3D 8-Core) - da wird das potentielle Problem mit Hardware erschlagen - auch bei einer relativ großen Liste.
Eine allgemeine Lösung wird da wohl kaum möglich sein - evtl. eine Option zum Aus- und Einschalten des Features? Dann kann der das Feature abschalten, dessen Relation zwischen Listengröße und CPU-Leistung suboptimal ist.

Aber wenn wir schon beim Thema Focus sind:
Was mir immer wieder auffällt: Wenn man z.B. in der Umsatzliste ist und einen Umsatz markiert hat und dann ALT K drückt, kommt ja der Dialog zur Auswahl der Kategorie. Der Focus ist da nicht immer im Suchfeld oben sondern irgendwo. Wenn man dann lostippt geht unten rechts ein Feld auf, das aber irgendwie anders funktioniert (da findet er nicht da gleiche wie oben im Suchfeld).

Was mir gerade auch im nightly aufgefallen ist, ich habe es nicht geschafft, eine bereits vergebene Kategorie bei einer Transaktion wieder zu entfernen (so, dass keine Kategorie mehr zugeordnet ist). Das klappt nicht mal, wenn man in die Transaktion reingeht und dort die Liste ganz nach oben wandert und "keine Kategorie" einstellt und dann speichert. Die ehemals zugewiesene Kategorie bleibt erhalten.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 04.11.2022 - 17:04 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von hbciuser

ich habe das mal eben bei mir versucht, unter Linux (X11) nachzuvollziehen. Die Liste der Buchungen beträgt in meinem Fall über 8.000. Konnte das Problem so nicht reproduzieren.

Ich glaube, der Fokus-Verlust ist betriebssystem-spezifisch. Ich kann das auf meinem Linux auch nicht reproduzieren. Ich denke, es tritt nur unter Windows auf.
Zitat geschrieben von hbciuser

Was mir immer wieder auffällt: Wenn man z.B. in der Umsatzliste ist und einen Umsatz markiert hat und dann ALT K drückt, kommt ja der Dialog zur Auswahl der Kategorie. Der Focus ist da nicht immer im Suchfeld oben sondern irgendwo. Wenn man dann lostippt geht unten rechts ein Feld auf, das aber irgendwie anders funktioniert (da findet er nicht da gleiche wie oben im Suchfeld).

Das passiert bei mir auch manchmal. Ich weiss aber nicht, wie ich das beheben kann. Ich setze den Fokus explizit auch das Suchfeld.
Zitat geschrieben von hbciuser

Was mir gerade auch im nightly aufgefallen ist, ich habe es nicht geschafft, eine bereits vergebene Kategorie bei einer Transaktion wieder zu entfernen (so, dass keine Kategorie mehr zugeordnet ist). Das klappt nicht mal, wenn man in die Transaktion reingeht und dort die Liste ganz nach oben wandert und "keine Kategorie" einstellt und dann speichert. Die ehemals zugewiesene Kategorie bleibt erhalten.

Solange eine Kategorie existiert, bei der der Suchbegriff passt, wird der Umsatz immer wieder automatisch dieser zugeordnet. Du müsstest hierzu eine separate Kategorie z.Bsp. "Nicht zugeordnet" anlegen und den Umsatz dann manuell dieser zuweisen.

PS: Bitte keine Sammel-Threads zu unterschiedlichen Themen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 85
Dabei seit: 10 / 2017
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 04.11.2022 - 19:10 Uhr  ·  #9
Zitat

Solange eine Kategorie existiert, bei der der Suchbegriff passt, wird der Umsatz immer wieder automatisch dieser zugeordnet. Du müsstest hierzu eine separate Kategorie z.Bsp. "Nicht zugeordnet" anlegen und den Umsatz dann manuell dieser zuweisen.

Das war definitiv eine Kategorie, die nicht automatisch zugewiesen wurde. Der Umsatz passt auf keinen Suchbegriff. Die Kategorie hatte ich auch ursprünglich von Hand zugewiesen. Ist aber für mich nicht dramatisch - habe die Funktionalität bisher noch nie benötigt - war nur, weil ich gerade mal dran war und das einfach mal testen wollte (sozusagen Beifang). Bei mir gibt es grundsätzlich keinen Umsatz ohne Kategorie.

Habs jetzt gerade nochmal getestet (Programm dazu neu gestartet). Jetzt gings (mit den gleichen Umsätzen) - in zwei Fällen nochmal getestet. Versteh ich nicht. Egal. Lass es gut sein. Auch im berechtigten Sinne von
Zitat

PS: Bitte keine Sammel-Threads zu unterschiedlichen Themen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2022
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 10.11.2022 - 10:08 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von hibiscus

In topic.php?p=164558#real164558 schlug Nutzer0815 vor, die Suche erst zu starten, wenn man Enter drückt. Ich habe die Live-Suche direkt nach Eingabe von Zeichen jetzt mal deaktiviert. Die Suche erfolgt jetzt erst bei Klick auf "Aktualisieren". Da das der Default-Button ist, genügt auch ein Druck auf "Enter", wenn man sich mit dem Cursor im Feld "Suchbegriff" befindet. Zumindest unter Linux funktioniert das.

Ist morgen im Nightly-Build. Mal schauen, wie das User-Feedback ist. Wenn ich den Eindruck habe, dass mehr User die vorherige Version besser fanden, würde ich die Live-Suche wieder aktivieren.


Könnte man nicht in den Einstellung eine Auswahl zwischen Live-Suche und Aktualisieren/Enter anbieten?
Dann kann jeder Nutzer nach seinen Vorlieben wählen.

Achja: Ich nutze auch Windows (10, 64 bit)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 10.11.2022 - 10:18 Uhr  ·  #11
Ich möchte nicht jedes kleinste Verhalten konfigurierbar haben. Irgendwann besteht die Anwendung nur noch aus Einstellungen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 11 / 2022
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 10.11.2022 - 10:49 Uhr  ·  #12
Ok, dann lieber "Enter" :D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 24.11.2022 - 18:36 Uhr  ·  #13
Ich hol das Thema nochmal hoch. Die Deaktivierung der Live-Suche bei der Eingabe ins Suchfeld finde ich gut, das kann von mir aus gern so bleiben.

Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und die Live-Suche auch bei Datumseingaben in das Von- bzw. Bis-Feld deaktivieren. Warum? Mein Default-Wert beim Zeitraum ist "dieser Monat", aktuell also von 01.11.2022 bis 30.11.2022. Wenn ich mir nun die Umsätze im gleichen Zeitraum 2020 anschauen will, muss ich im von- und bis-Feld jeweils die Jahreszahl ändern. Sobald man jetzt das von-Datum auf 01.11.2020 ändert, wird die Live-Suche gestartet und die Umsätze von 2 Jahren geladen, was dementsprechend ein paar Sekunden dauert. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, zunächst das bis-Feld zu ändern (da startet die Suche auch unmittelbar, aber es werden logischerweise keine Umsätze gefunden für den Zeitraum). Allerdings wäre es schöner, wenn man zunächst beide Werte ändern und dann mit Enter bzw. "Aktualisieren" die Suche starten könnte.

Ist das nachvollziehbar?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Leipzig
Homepage: willuhn.de/
Beiträge: 9144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 25.11.2022 - 08:51 Uhr  ·  #14
Ja, da bin ich auch schon drüber gestolpert. Habs angepasst. Ist morgen im Nightly-Build. Das betrifft aber nur manuelle Eingaben in Von- und Bis-Datum. Wenn man oben drüber in "Zeitraum" einen anderen vordefinierten Zeitraum auswählt, wird sofort aktualisiert, weil dieser ja bereits beide Daten enthält.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 25.11.2022 - 18:43 Uhr  ·  #15
Das klingt super, vielen Dank!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 47
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: 1. Dank, 2. evtl. eine Unschönheit

 · 
Gepostet: 26.11.2022 - 10:04 Uhr  ·  #16
Zitat geschrieben von hibiscus, 'heute', 08:51 Uhr

Ja, da bin ich auch schon drüber gestolpert.


... z.B. bereits am 01.12.2020 um 11:44 Uhr (Punkt 2.2):
topic.php?p=158027#real158027

Schoen, dass dieses Feature jetzt realisiert wird ...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0